komodo dragon

Foto-, Video und Drohnen Reisen mit fish & trips

tl_files/rounded_boxes/images/foto_gr.png

Alle unsere Foto-, Video- & Drohnen Reisen bieten Destinationen, die Fotografenherzen höher schlagen lassen. Detailliert ausgetüftelt auf die richtige Location und den besten Moment, können unsere Gäste nicht nur traumhafte Reisen machen und fremde Länder (und auch das eigene Land) kennen lernen, sondern auch die besten Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Begleitet durch erfahrene Foto- und Videografen gibt es Reisen zum Tauchen und auch an Land oder auf Kreuzfahrtschiffen. Besonderes Augenmerk dabei liegt auf dem Thema Foto, Video und dem Einsatz von Drohnen für die Luftaufnahmen. Sowohl im Bereich Foto, als auch Video.

KOMODO Tauchkreuzfahrt mit der Wellenreng

tl_files/fish-trips/Bilder/Logos/fotoreise_logo.jpegTermin 24. Juli bis 5. August 2017

Exklusiv für nur 6 Gäste geht es im Sommer zu den hervorragenden Tauchplätzen des Komodo Nationalparks. Natürlich steht auch ein Besuch der weltberühmten Komodo Warane auf dem Programm sowie Landausflüge und der Besuch herrlicher Buchten und Strände.

Komodo liegt ca. 1,5 Flugstunden östlich von Bali, gehört zu den Kleinen Sunda-Inseln und die Nachbarinseln sind Sumbawa im Westen und Flores im Osten. Aufgrund des trockenen Klimas ist die Insel mit ihrem Gebirge überwiegend kahl und schroff. Zusammen mit kleineren vorgelagerten Inseln ist Komodo ein Teil des Nationalparks Komodo, zu dem jenseits der Lintah-Meeresstraße die Inseln Padar und Rinca gehören.

Reiseleitung Franz Hajek

Franz Hajek, ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten  Unterwasserfotografen Österreichs. Im Laufe der Jahre hat der passionierte Taucher bereits viele Wettbewerbe gewonnen und es entstanden zahlreiche Publikationen, Reisekataloge, Bücher, Bildbände sowie  Reise- und Fotodokumentationen – ober und auch unter Wasser.

Franz´ Reisen führten ihn schon rund um den Globus zu den entlegensten Zielen wo es tolle Landschaften, Tiere und Stimmungen abzulichten gibt.

Er war schon in der Weiße Wüste, in Grönland und Neuseeland, Raja Ampat, Südafrika etc. und hat vom Pygmäen Seepferdchen bis zum Großen Weissen Hai und von den Nordlichtern bis zur Pagode in Burma so ziemlich alles abgebildet.  Infos unter fotoreise.at

Bestens bekannt ist der hier beheimatete Komodowaran und die Gewässer um die Insel sind ein sehr schönes und beliebtes Tauchrevier. Der Komodo Marinepark gehört zu den artenreichsten Gebieten der Welt. Unzählige Korallenarten und Schwämme sowie über 1000 verschiedene Arten marinen Lebens wurden bisher dort gezählt. Dadurch sind die Tauchgänge überaus abwechslungsreich. Normaler Weise ist das Leben hauptsächlich durch Makrolebenwesen und Fische geprägt, in jüngster Zeit gibt es aber wieder öfters Sichtungen von Großfisch, was vielleicht auf die jahrelangen Schutzbemühungen zurückzuführen ist.

Neben dem Tauchen gibt es natürlich auch Landgänge in Komodo zu den bekannten Komodo Waranen. Die bergige Insel ist mit Palmen, Regenwald und Bambus bewachsen und besitzt eine unregelmäßige Küste mit felsigen Landspitzen und Buchten mit Sandstränden und ist ein Paradies für Ornithologen. Hier leben rund 150 Vogelarten.

Wellenreng

Das Holzschiff wurde in indonesischer Bootsbauweise aus Teakhölzern gefertigt bietet einiges an Annehmlichkeiten. Die 3 geräumigen Doppelkabinen (optional mit einem Extrabett) sind en-suite mit separatem WC und Badezimmer mit Dusche ausgerüstet. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Safe, 220V Steckdosen und natürlich auch Bademäntel und Badetücher.

Auf dem großen Sonnendeck des Pinisi-Zweimasters findet man bequeme Liegestühle im Schatten und im 25 m² großen Salon mit angeschlossener kleiner Bar stehen während des Tages stets Kaffee, Tee oder sonstige Erfrischungsgetränke bereit. Zwischendurch han man Gelegenheit zu Schnorcheln oder außerhalb der Nationalparks auch angeln, es gibt Video- & Fotobearbeitungs-Equipment, Tauchfachliteratur, Filme oder für Mutige Klettertouren auf den Krähenmast.

Morgens wird röstfrischer indonesischer Kaffee serviert sowie einer Auswahl aus Früchten der Saison. Auch während des Tages kümmert sich der Küchenchef persönlich um die Gäste und verwöhnt mit abwechslungsreichen Gerichten sowie lokalen Spezialitäten.

  • Tauchen & Infos
  • Package & Preis
  • Anschlusstage

Getaucht wird 3 bis 4 mal täglich (dekofrei und bis max. 35m) an abwechslungsreichen Plätzen, wo sowohl erfahrerne Taucher, als auch für Anfänger Freude haben. Leihausrüstungen können auf Anfrage bereitsgestellt werden.

Das Tauchboot ist mit modernster Technik (GPS, Echolot,…) sowie Sicherheitsinseln ausgerüstet. An Bord befinden sich natürlich O2 Versorgung , Notfallsapotheke sowie ein ausgebilderter Sanitäter. In Bali steht ein Hubschrauber stets für Notfälle bereit. Die BIMC (Bali International Medical Clinic) ist eine gutausgerüstete Klinik westlichen Standards. Die nächstgelegene Dekompressionskammer ist ebenfalls auf Bali.

Individualität und Flexibilität werden groß geschrieben! Die Wellenreng ist ideal für Kleingruppen zwischen 4 – 6 Personen! Mit drei Kabinen und einer Belegung von maximal 6 Tauchgästen kannst man seine individuelle und auf persönlichen Wünsche zugeschnittene, Tauchreise planen. Ob intensives Tauchen, gemütliches Segeln, Inselhüpfen, Angeln oder Schnorcheln oder einfach nur den blauen Himmel und die warme Sonne genießen.

Package & Preis

Im Preis enthalten: 24.7. - 5.8.2017

  • 12 Übernachtungen in Doppelkabinen mit Vollpension (incl. Trinkwasser und Softdrinks, Tee, Kaffee)
  • Kabinen mit eigenem Bad, Aircon, privater Toilette, Handtücher, Bademantel
  • Benutzung des Board Equipments, z.B Fiberglas Kanus
  • 3-4 geführte Tauchgänge / Tag (ausser Ankunfts und Abreisetag)
  • Transfers ab/bis nächstem Flughafen zum Hafen (Labuan Bajo)
  • Land Excursionen wie im Programm angeboten und im Tourverlauf möglich

€ 3.850,- pp in der Doppelkabine

Im Preis nicht enthalten:

  • Anreise nach Komodo (via Bali) sowie Zwischenübernachtungen
  • Anschlusstage auf Bali z.B.: Badehotel, Rundreise etc.
  • alk. Getränke und persönliche Ausgaben.
  • Trinkgelder
  • Leihequipment (Preise auf Anfrage)
  • Nitrox Tauchgänge € 16,- /Tauchtag oder 4,- € / Tank
  • Nationalparkgebühr Komodo € 200,- (Stand 2/2016)
  • Reise- und Tauchversichunerg (obligatorisch)
  • obligatorische Auslandskrankenversicherung
Tauchanforderungen: Taucher müssen ein gültiges internationales Tauchbrevet ab Stufe Advanced, 2* CMAS oder entsprechend geloogte Tauchgänge (minimum 50 Tauchgänge) als OWD und eine Tauchmedizinische Untersuchung nicht älter als 1/2 Jahr vorweisen.

Anschlußprogramm

Ideal für ein paar Anschlußtage wäre Bali, da die An- und Abreise über Bali erfolgt. Da zumindest eine Zwischenübernachtung nötig ist - bietet es an, eventuell auch ein paar Tage zu verlängern.

Gerne machen wir ein schönes Angebot incl. Flügen und allen Transfers.