nautilus

Epic Shark Expeditions

tl_files/fish-trips/Bilder/Logos/epic_weiss.pngEpic Shark Expeditions ist eine von Sharkproject lizensierte eingetragene fish & trips Marke und die Reisen führen zu den unterschiedlichsten Haispots der Welt. Alle Reisen werden von Sharkproject-Mitarbeitern begleitet und lehren vor allem eines: den Respekt vor den Haien und der Natur. Alle Expeditionsteilnehmer erhalten schon bei der Buchung das neue Sharkproject-Buch BLIND DATES über das Verhalten bei Haibegegnungen. Dazu kommen während der Reise abwechslungsreiche Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Hai und auf Wunsch werden die Expeditionsteilnehmer zum SSI-Shark-Diver brevetiert. Sicherheit steht jedenfalls in erster Linie.

SOCORRO & Sea of Cortez mit der SOLMAR V

Termin 28.Oktober  - 8. November 2018

Die Solmar V ist eines der wenigen Liveaboards, die die weit entlegenen Tauchplätze des Archipelago Revilagigedo - besser bekannt unter dem Namen der Hauptinsel "Socorro" - ansteuern.
Der Boiler bei der Insel San Benedicto mit seinen Riesenmantas und den oft anzutreffenden verspielten Delphinen ist genauso bekannt wie der Roca Partida oder Socorro selbst. Damit aber nicht genug! In den Monaten Oktober und November ist die See für die Überfahrten am ruhigsten, das Wasser mit ca. 24-26°meist angenehm temperiert  und in der Sea of Cortez gibt es die besten Tauchbedingungen des ganzen Jahres.
Am Cabo Pulmo, das seit vielen Jahren Naturschutzgebiet ist, ist Hauptsaison für riesige Makrelenschwärme in klarem Wasser, unzählige andere Fische in großen Gruppen sowie unglaubliche Schulen von Mobulas. Vor La Paz warten verspiele Seelöwen sowie weitere Top Tauchplätze.
Die Seidenhaie vor Socorro, und die wohl bestmöglichen Manta- und Delfinbegegnungen der Welt kombiniert mit den fantastischen Möglichkeiten auf seltene Begegnungen in der Sea of Cortez machen diesen Großfisch-Trip zu einem absoluten Highlight im Pazifik.

  • Solmar V
  • Islas Revillagigedos
  • Sea of Cortez
  • Package und Preis

SOLMAR V

Die Solmar V ist ein 34 m langes und sehr schönes Tauchkreuzfahrtschiff, das Touren zu den entlegenen Inseln im Pazifik sowie in die Sea of Cortez, ein Nebenmeer begrenz durch die Baja California anbietet.
Sie operiert bereits seit über 20 Jahren, ist aber tip-top gepflegt und bietet jede Menge Komfort und erstklassigen Service durch ihre 10 Crewmitglieder.


Maximal 22 Gäste finden in 12 Kabinen Platz. Sie sind in edlem Mahagoniholz gehalten und bieten eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein privates Bad mit WC und Dusche sowie einen Fernseher mit DVD-Player.
Bei den Standard Kabinen (Bug und Heck) gibt es 4 Doppel und 2 Einzelkabinen. Die etwas größeren Superior Kabinen sind Doppelkabinen und liegen Mittschiffs.
Auf dem Hauptdeck findet man den Salon und das großzügige Tauchdeck. Auf dem Oberdeck wartet ein Sonnen & Schattendeck auf die Gäste.

Im Salon gibt es einen großen TV, Video- und DVD-Spieler und Soundanlage. Am Oberdeck findet man ein großzügiges Sonnendeck zum Ausspannen zwischen den Tauchgängen.

Zehn Crewmitglieder kümmern sich um das Wohl der Gäste, die auf der Solmar bestens umsorgt werden. Die Küche ist international.

Film

Mobula Mania im November in der Sea of Cortez

Islas Revillagigedos

Die unberührten und weit abgelegenen Inseln mit der Hauptinsel Socorro, dem Roca Partida und der Insel San Benedicto haben eine beeindruckende Unterwasserwelt und bieten sensationelles Großfischtauchen in den Gewässern Mexikos. Das Wasser ist warm und die Sicht meist hervorragend. Wie auch andere abgelegene Strukturen im offenen Ozean, ziehen auch diese Inseln Großfische an. Es gibt viele große Haiarten, riesige Schulen von Thunfischen, Jacks, Wahoos und ganz besonders bekannt sind die großen pazifischen Mantas. Die "Balkone" am Roca Partida, auf denen sich Weissspitzen- Riffhaie türmen und Unmengen von Igelfischen in der Dünung wogen, bleiben wohl jedem Besucher in Erinnerung.
Aufgrund der exponierten Lage können die Inseln nur von Ende Oktober bis Ende Juni betaucht werden. Zu Saisonstart im Oktober / November findet man die besten Bedingungen. Die sensationellen Großfischbegegnungen entschädigen für die lange Überfahrt von ca 20-22 Stunden (250 Seemeilen).

Auf dem Trip wird auch bei einer Manta-Putzerstation bei San Benedicto getaucht, die dafür bekannt ist, dass sich die Tiere aus nächster Nähe beobachten lassen. Die Mantas, und oft auch Delphine, drängen sich teilweise regelrecht auf, und sulen sich in den Blasen der Taucher.
Alle Tauchplätze bieten interessante Unterwasserlandschaften und reichen in große Tiefen - der Bewuchs ist allerdings recht spärlich, da es sich wie bei Cocos und Galapagos um Vulkangestein handelt.

Es gibt 3-4 Tauchgänge pro Tag, je nach Wetterlage und Tauchgebiet. Getaucht wird im Buddysystem, ohne großartige Reglementierungen, meist direkt von der Nautilus oder vom Beiboot aus. Unterwasserfotografen und Filmer haben alle Freiheiten die sich sich vorstellen können - es gibt keine Einschränkungen im Tauchbetrieb! Besseres, unkomplizierteres und angenehmeres Tauchen ist kaum möglich!

Sea of Cortez

Die Sea of Cortez bietet ebenso ausgezeichnetes Tauchen mit großem Fischreichtum und Großfischbegegnungen. Tauchplätze, wie der El Bajo Seamount mit seinen Hammerhaischulen, Los Islotes mit seiner Seelöwenkolonie und La Reina mit den Mantas sind absolut sehenswert. Von Mai bis Oktober hat man gute Chancen auf Walhaie und Mantas, und verspielte Seelöwen machen die Tauchgänge dieser Kreuzfahrt ganz besonders!

Cabo Pulmo ist unter Fotografen und Naturliebhabern längst bekannt - besonders im amerikanischen Raum. Bei uns ist es noch ein Geheimtipp und wir haben es uns einmal näher angesehen und waren begeistert ... Cabo Pulmo ist ein 1995 gegründeter National-Marine-Park, gelegen am südlichsten Ende der Baja California. In früheren Zeiten gab es hier sogar die ersten Perlentaucher - zur richtigenJahreszeit im glasklaren Wasser ...

Der Nationalpark ist vor allem für eines berühmt: viele Fische und noch mehr Fische und .. riesengroße Fischschwärme, die sich v.a. im Herbst dort tummeln! Mit etwas Glück darf man auf große Schulen von Mobulas hoffen!
Ideal Reisezeit ist in den Wintermonaten - beste Verhältinisse betreffend Sicht und Tiersichtungen hat man in den Monaten Septemer - November und Mai -Juni.

Film

Sea of Cortez

tl_files/fish-trips/Bilder/diverse Bilder/blind-dates.gifMinimaler Reiseverlauf:

27.10.    (Samstag) Anreise nach Cabo San Lukas (Mexico)
27. - 28.10.    Zwischenübernachtung (mindestens eine empfohlen!)
28.10. - 8.11.2018 Tauchkreuzfahrt Solmar V
8.11.    (Donnerstag) Check-Out vom Schiff und Zwischenübernachtung und Heimreise oder Anschlussprogramm

Inklusivleistungen für 12 Tage / 11 Nächte an Board der Solmar V:

-  Unterkunft an Bord in einer Doppel- oder Zweibett-Kabine mit Dusche/WC
-  Vollpension (3 tägliche Mahlzeiten & Snacks)
-  Getränke incl. Softdrinks, Bier und Wein zum Abendessen
-  alle angebotenen Tauchgänge incl. 12l Flasche und Blei
-  Nitrox für den ganzen Trip
-  Hafengebühren und Reise / Tauchgenehmigungen (Stand Mai 2016)
-  Treibstoffzuschlag (Stand Feb 2016)
- Blind Dates Buch bei Buchung
- auf Wunsch Zertifizierung zum SSI Shark Diver

Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt. Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage besteht kein Entschädigungsanspruch.

Preis pro Person:

USD 5.465,- pro Person in der Standard Doppelkabine
USD 5.580,- pro Person in der Superior Doppelkabine
USD 5.865,- pro Person in der Standard Einzelkabine

Zahlbar in USD auf unser USD Konto oder zum jeweils aktuellen Umrechnungskurs in € zuzüglich € 35,- auf unser € Konto.

Reederei / Veranstalter:
Solmar V LLC
P.O Box 529, Topanga, CA 90290 Canada, Tel.: (866) 591-4906

Es geleten die AGBs von Solmar V

Nicht inklusive:

-    Langstreckenflüge (SJD San Jose del Cabo) Richtpreis ca. € 800,- bis 950,- in Economy je nach Fluglinie und Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt
-    Transfers ab/an Flughafen (Richtpreis ca USD 25,-)
-   15l Flasche (auf Anfrage)
-    Reiseversicherung & Tauchversicherung (obligatorisch!)
-    Trinkgelder
-    USD 15,- Chamber Donation / cash an Board
-    Tauchcomputer ist VERPFLICHTEND, Haftungsausschlüsse müssen unterzeichnet werden!
-    Sonstiges nicht Angeführtes, Stand 2016

FAQs

Zahlungsbedingungen Solmar V:
USD 250,- bei Buchung sofort zur Bestätigung der Reservierung (nicht refundierbar)
USD 1.100,- bis MItte Januar 2018
USD 900,-  bis MItte April 2018
Schlusszahlung bis MItte August 2018

Flüge bei Ticketausstellung!