trauminsel

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Mikronesien

MIKRONESIEN & PALAU

Unter "Mikonesien" versteht man eine Inslegruppe im Pazifik. Palau gehörte früher auch zu den föderierten Staaten von Mikronesien ist aber sein den 90er Jahren ein eigener Staat.
Das gesamte Gebiet fernab der Kontinente unterteit sich in mehrere Staaten und politische Berizke, die teils selbstverwaltet sind. "Ozeanien" umfasst alle Pazifikinseln zwischen Australien, den Philippinen und Amerkia. Die Gliederung in Polynesien, Melanesien und Mikronesien beruht auf ethnischen und kulturellen Unterschieden. Zu Mikronesien zählt man die nördlichen Marianen, die Marshallinseln, die Föd. Staaten von Micronesien, Naruru, Tuvalu und Kiribati.

Für uns Taucher gibt es da einge sehr interesante Ecken - bekannt sind vor allem Palau, Yap und Chuuk (vormals Truk Lagoon) mit unglaublich schönen Tauchplätzen.

In Mikronesien gibt es noch keinen Massentourismuss. Dies liegt hauptsächlich daran, dass viele der Inseln und Inselgruppen nur mit Zwischenübernachtungen zu erreichen sind. Gerade bei Palau hat sich in den letzten Jahren einiges getan und es gibt mittler Weile auch von Europa gute Flugverbindungen ohne lange Aufenthalte. Durch diese zusätzlichen Flüge kann es auch schon einmal zu Enpässen in den Hotels kommen, daher sollte eine Reise nach Palau nicht zu kurzfristig geplant werden.

Palau und Mikronesien haben meist etwa 28 - 30° Wassertemperatur, gute Sicht, oft viel Strömung an den Kanälen und Riffkanten, was Großfisch anlockt. Summa Sumarum ein Paradies, das Taucherherzen höher schlägen lässt!!

  • Das Tauchen
  • Das Land
  • Reisezeit & Klima
  • Anreise
  • Einreisebestimmungen

Die Inseln von Mikronesien und Palau zählen zu den schönsten Tauchgebieten weltweit. Neben spektakulären Rifftauchgängen gibt es die bekannten Blue Holes und auch viele Wracks aus dem zweiten Weltkrieg zu entdecken. Begegnungen mit Großfischen und Mantas sind an der Tagesordnung und die Artenvielfalt der kleineren Fische, Korallen und der niederen Tierwelt ist enorm.

Ideal sind entweder Inselkombinationen oder auch eine Tauchsafari, die dann in entlegendere Ecken führt.
Für alle Varianten haben wir vorort ideale Partner!

Mikronesien hat eine bewegte Geschichte: Viele der Inseln waren beliebte Anlaufhäfen für Walfänger im frühen 19. Jahrhundert. Kolonialmächte siedelten sich an und später waren sie Schauplatz bitterer Schlachten, Gefechte und Bombenangriffe im 2. Weltkrieg.
Bis zum Spanisch-Amerikanischen Krieg 1898 gehörten die Inseln außer den Gilbert-Inseln zu Spanien. Guam wurde von den USA annektiert Britsiche, deutsche und japanische Vorherrschaft wechselten ab und bis heute stehen sie unter amerikanische Einfluss.
Die Inseln sind ein wahres Naturmuseum hauptsächlich in den Lagunen und unter Wasser. Doch auch an Land im Dschungel sind viele historische Zeugen zu entdecken. Die Kombination von Naturereignissen, verschiedenen Kulturen, Gebräuchen und von Menschenhand verursachten Konflikten und ihre Hinterlassenschaften machen Mikronesien zu weltbekannten und interessanten Zielen für Taucher.

Das Klima ist tropisch mit einer mittleren Jahrestemperatur von 27°C. Die beste Reisezeit ist in der relativ trockenen und kühleren Jahreszeit zwischen Dezember und März. Für Taucher ist es aber ein Ganzjahresziel!

KLIMATABELLE Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Lufttemperatur 30 30 31 31 31 31 31 31 31 31 31 31
Sonnenstunden/Tag 3 4 5 6 5 5 5 5 5 4 4 4
Wassertemp. (°C) 27 27 27 27 27 27 26 26 26 26 27 27
Regentage/Monat 19 16 20 21 25 25 24 25 22 23 22 21

Flüge gibt es von allen Mitteleuropäischen Flughäfen. Gerne sind wir bei der Flugsuche behilflich und bieten einen passenden Flug oder ein ganzes Arrangement an. Wer seinen Flug lieber selbst buchen möchte, kann sich auf unserer Service Site einen passenden Flug heraussuchen und dort auch buchen.
Die Anreise nach MIcronesien ist nicht ganz unkompliziert und meist mit Zwischenübernachtungen verbunden.
Achtung! Wer über Guam einreist braucht wie für die USA eine Esta Voranmeldung!

Wichtig: Wer Tauchgepäck (oder anderes Sportgepäck) mitnehmen möchte muss sich darüber UNBEDINGT vor Abreise auf der Website der jeweiligen Airline informieren. Übergepäck ist sehr teuer - je nach Destinaton bis zu € 50,-/kg.
Bei manchen Fluglinien kann aber man jedoch ein weiteres Gepäcksstück kostengünstig vorausbuchen. Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich und erfolgt auf der Website der Airline durch den Kunden selbst mit seiner Flug-Buchungsnummer.

Wichtig: Reisende sind für ihre Dokumente (Pass, Visas etc.) und die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich!

Achtung! Wer über Guam einreist braucht wie für die USA eine Esta Voranmeldung! Siehe dazu auch unsere Reisevorbereitungen.

Selbstverständlich wir sind auf Anfrage gerne behilflich, falls z.B. Visa benötigt werden oder andere Dokumente und Bestätigungen mitgeführt werden müssen.
Generll gilt: ZEITGERECHT vor Abreise prüfen ob die Reisedokumente vollständig und aktuell sind und ob man ein Einreisevisum braucht, das man vorab anmelden oder besorgen muss!

Bitte beachten sie auch Einfuhrbeschränkungen und Zollvorschriften!