mabul02

Newsletter

Um unsere Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse ein .

Reiseziele > Seychellen

SEYCHELLEN

Hier gibt es Natur pur in ihrer schönsten Form und paradiesische Vielfalt! Die Seychellen liegen im Indischen Ozean zwischen dem 4. und 10. Breitengrad südlich des Äquators und sind eine demokratische Republik seit 1976 mit 90.000 Einwohnern. Die Landessprachen sind Kreolisch, Englisch und Französisch. Die Seychellen bestehen aus 115 Inseln und gliedern sich in 32 Gebirgsinseln (hauptsächlich Granitstein), zu denen die Hauptinseln auf der Seychelles Bank gehören (Inner Islands), und in zahlreiche kleine Koralleninseln, die sogenannten Outer Islands, die auf einer Meeresfläche von über 400.000 km² verteilt liegen. Diese besonderen geografisch-geologischen Gegebenheiten bieten den Nährboden für eine einzigartige Vielfalt an Flora und Fauna, über und unter Wasser. Zu den bekanntesten Vertretern dieser Artenvielfalt gehört die Seychellennuss „Coco de Mer“ und die Aldabra-Riesenschildkröten, welche nur auf den Seychellen existieren!

  • Das Tauchen
  • Das Land
  • Reisezeit & Klima
  • Anreise
  • Einreisebestimmungen

Die Inner Islands, Überreste eines Unterwassergebirges, liegen auf einem flachen Plateau mit einer artenreichen Unterwasserwelt und einer Vielzahl hervorragender Tauchcenter. Sie sind touritisch recht gut erschlossen und bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Hotels und Resorts.

Die größtenteils unbewohnten Outer Islands sind touristisch kaum erschlossen, und bieten daher Erlebnisse besonderer Art: Abgeschiedenheit, Ruhe, wilde Landschaften und einzigartige Schönheit. Das Aufeinandertreffen der Tiefsee (4000m) mit den Lagunen der Atolle hat faszinierende Tauchreviere entstehen lassen, die Inseln sind ein Eldorado und Rückzuggebiet für Seevögel, und die Strände gehören zu den bedeutendsten Eiablagestränden für Meeresschildkröten im Indischen Ozean. Das ebenfalls zu den Outer Islands gehörende Aldabra-Atoll, ein von der UNESCO zum Weltnaturerbe deklariertes Gebiet, ist ein Naturparadies, das 100.000 Riesenschildkröten beheimatet!

Auf den Seychellen warten gebirgige Landschaften, ganzjährig tropisch-warmes Wetter, Traumstrände, kristallklares Wasser und freundliche und unkomplizierte einheimische Menschen. Es gibt zahlreiche, unterschiedliche Ausflugsmöglichkeiten, Ruhe und eine intakte Natur.
Die Seychellen sind touristisch noch nicht überlaufen, was zum Teil an dem etwas höheren Preisniveau (obwohl es auch tolle, preiswerte Unterkünfte gibt) liegt.

In den Bergen dominiert dichte, sattgrüne, tropische Vegetation mit unterschiedlichsten Pflanzen. Gute Wandermöglichkeiten gibt es auf Mahe, Praslin und La Digue. Hier sind die Wege nicht ganz so zahlreich, steil und lang wie auf Mahe.

Auf der Insel Mahe ist man mit einem Leihwagen gut beraten. Mahe ist groß und hat viel zu bieten. Es gibt eine Menge tolle Strände, die Hauptstadt Victoria, einen kleinen botanischen Garten, verschiedene Galerien von heimischen Künstlern, sehr gute Restaurants und andere Sehenswürdigkeiten wie z.B. Künstlerdorf, Tea Taverne , die alte Mission und noch viele andere fantastische Aussichtspunkte.

Praslin und La Digue hingegen sind überschaubar und jeder Punkt der Insel ist mit dem Bus innerhalb einer Stunde zu erreichen. Ein Fahrrad ist hier auch eine tolle Alternative!
Sportlich aktive, finden das größte Sportangebot am Beau Vallon Bay Beach, Mahe. Es werden viele verschiedene Aktivitäten angeboten (Tauchen, Surfen, Segeln, Wasserski, Kanu, Jet-Ski und Hobbycat).

Reisezeit & Klima

Das Klima der Seychellen kann man als tropisch bezeichnen mit ganzjährig warmen Temperaturen und relativ hoher Luftfeuchtigkeit, die durch Meeresbrisen sehr stark gemildert werden.
Deshalb gilt das Klima der Seychellen als äußerst angenehm und nicht zuletzt deshalb sind die Inseln ein sehr beliebtes Urlaubsziel.
Die Inseln liegen außerhalb des Zyklonengürtels, der z.B. Mauritius häufig trifft.
Auch wenn es im Laufe des Jahres nur geringe Unterschiede gibt, wird das Wetter auf den Seychellen durch zwei saisonale Winde bestimmt: NW-Winde dominieren von November bis März, mit durchschnittlichen Windstärken von 8-12 Knoten. Es regnet etwas mehr, die sonnigen Abschnitte überwiegen jedoch. Etwas stärkere (10-20 Knoten) SO-Winde dominieren in den Monaten Mai-Oktober.
Als optimale Reisezeit für die Seychellen wird in der Regel der Zeitraum von Mai bis Oktober angegeben.

KLIMATABELLE Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Lufttemperatur 27 28 28 28 28 26 26 27 27 27 27 27
Sonnenstunden/Tag 5 6 7 8 8 8 8 7 7 8 7 6
Wassertemp. (°C) 28 27 28 27 26 25 23 23 23 26 25 27
Regentage/Monat 9 5 6 6 6 3 3 4 4 5 5 10

Flüge gibt es von allen Mitteleuropäischen Flughäfen. Gerne sind wir bei der Flugsuche behilflich und bieten einen passenden Flug mit an. Wer seinen Flug lieber selbst buchen möchte, kann sich auf unserer Service Site einen passenden Flug heraussuchen und dort auch buchen. Zusätzlich haben wir noch die Möglichkeit Flüge aus Kontingenten anderer Veranstalter zu buchen - diese Möglichkeit gibt es im Internet nicht.

Wichtig: Wer Tauchgepäck (oder anderes Spotgepäck) mitnehmen möchte muss sich darüber UNBEDINGT vor Abreise auf der Website der jeweiligen Airline informieren. Übergepäck ist sehr teuer - je nach Destinaton bis zu € 50,-/kg.
Bei manchen Fluglinien kann aber man jedoch ein weiteres Gepäcksstück kostengünstig vorausbuchen. Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich und erfolgt auf der Website der Airline durch den Kunden selbst mit seiner Flug-Buchungsnummer.

Wichtig: Reisende sind für ihre Dokumente (Pass, Visas etc.) und die Einhaltung der Einreisevorschriften selbst verantwortlich!

Selbstverständlich wir sind auf Anfrage gerne behilflich, falls z.B. Visa benötigt werden oder andere Dokumente und Bestätigungen mitgeführt werden müssen.
Generll gilt: ZEITGERECHT vor Abreise prüfen ob die Reisedokumente vollständig und aktuell sind und ob man ein Einreisevisum braucht, das man vorab anmelden oder besorgen muss!

Bitte beachten sie auch Einfuhrbeschränkungen und Zollvorschriften!