Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Tauchreisen weltweit

Zurück

Große Ägypten Tauchsafari

kundenvorteile
18.09.2024
-
28.09.2024
ab 1.839,- inkl. Flug

Ausstattung

  • Eigene Tauchbasis
  • WIFI
  • Satelliten Telefon
  • Enos
Deals & Angebote:

150,– € Frühbucherrabatt
ab 1.839,– € (statt 1.989,– €) pro Person
limitierte Plätze

Kurzinfo

Beschreibung

Die Tauchsafari mit der Independence III bringt dich zu den besten Plätzen des südlichen Roten Meers. Die Route führt zu Rocky Island, St. John‘s, Fury Shoals, Daedalus und Elphinstone. Auf dich warten abwechslungsreiche Tauchplätze mit Höhlen, Plateaus und Steilwänden und hoffentlich auch einigen Großfischerlebnissen. 

Auf der M/Y Independence III genießt du nicht nur tollen Service und gute Küche, sondern auch einen tollen Ausblick aus deiner lichtdurchfluteten Kabine, die alle auf dem Haupt- und Oberdeck liegen. 



Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Walhaie
  • Mantas
  • Rochen
  • Delfine
  • Dugong
  • Schildkröten
  • Grossfische
  • Fischschwärme
  • Napoleons
  • Riffe & Korallen
  • Makro
  • Wracktauchen
  • Höhlentauchen
  • Steilwände
  • Nachttauchgänge
  • Early Morning Dives

Besonderheiten

Route: Rocky Island - St. John's - Fury Shoals - Daedalus - Elphinstone

Das Riff von Rocky Island besticht durch seinen farbenfrohen Bewuchs von Weichkorallen entlang der Steilwände. Die verschiedenen Arten von Fischen und anderen Meeresbewohner bieten reichlich Stoff für das Logbuch, von Makro bis zu den großen „Modellen“, es ist für jeden was dabei.
Tief im Süden von Ägypten liegen die abwechslungsreichen Tauchplätze von St. John’s. Viele Riffe in unterschiedlichen Größen erheben sich aus dem Meer. Eine Besonderheit ist das Höhlensystem Cave Reef. Einzigartige, von Lichtstrahlen beleuchte Gänge lassen Taucherherzen höherschlagen.
Das weitläufige Gebiet der Fury Shoals besteht aus unzähligen Tauchplätzen - hier wirst du wunderschöne Hartkorallen-Gärten erkunden können, die sich in großartigen Formationen in den Unterwasserlandschaften entlangziehen. Einer der wohl beliebtesten Spots in den Fury Shoals ist ein Kavernen-System, welches betaucht werden kann. Beim Durchtauchen der „Höhlen“ kommt man nicht aus dem Staunen über die beeindruckenden Lichtspiele, die sich einem durch die Öffnungen zur Oberfläche bieten. Ein weiteres „Hailight" im Marine Park ist das bekannte Riff „Daedalus“ an welchem besonders Hammerhaie gerne ihre Bahnen ziehen. Neben den bereits erwähnten „grauen Freunden“ sind auch Begegnungen mit Mantas, Seidenhaien und Walhaien möglich. Weiter geht es nach Elphinestone zu den beiden Plateaus mit guten Chancen auf Begegnungen mit Hammerhaien und Weißspitzenhochseehaien.

Tauchen

Das Tauchdeck, das an den Eingang zu den Kabinen auf diesem Deck anschließt, bietet ausreichend Stauraum für die Tauchausrüstungen aller Teilnehmer, sowie ausreichend Platz zum Vorbereiten und Anlegen des Equipments.

Für den Tauchbetrieb stehen 12-Liter-Aluminiumflaschen und auf Nachfrage auch Stahlflaschen, 15-Liter-Flaschen, sowie Doppel-10-Liter-Flaschen zur Verfügung. Außerdem befinden sich natürlich eine Toilette und eine Dusche auf dem Tauchdeck. Die große Tauchplattform ist über eine zentrale Treppe zu erreichen und bietet die Möglichkeit zum Spülen der Ausrüstung sowie 2 Handduschen.

Getaucht wird üblicherweise in kleinen Gruppen von Zodiacs (mit Leitern) aus, an einzelnen Tauchplätzen kann auch direkt von der Indy getaucht werden.

Diese Tauchsafari startet und endet in Port Ghalib und führt zu Rocky Island - St. John's - Fury Shoals - Daedalus - Elphinstone.

Preis pro Person in der Doppelkabine ab 1.989,– €
Frühbucher Rabatt - 150,– € solange der Vorrat reicht!

Inklusive:
- Flug ab/bis Wien nach Marsa Alam/Hurghada in Economy incl. 20 kg Freigepäck + Handgepäck
- 1 Übernachtung in Marsa Alam im Doppelzimmer
- 9 Übernachtungen in der Doppelkabine am Schiff
- lokaler Transfer HRG oder RMF
- Vollpension (3 Mahlzeiten und Snacks)
- Getränke, Tee, Instand-Kaffee, Wasser, Softdrinks
- 2 bis 4 Tauchgänge pro Tag
- Nitrox
- 12 l Alu-Flasche
- Bleigurt und Gewichte
- ENOS
- deutschsprachiger Guide

Exklusive:
- 275,– € Genehmigungen, Nationalpark und Hafengebühren (auf Rechnung)
- Einreise-Visum
- Sonderwünsche bei Tauchflaschen (z.B. 12 l und 15 l Stahl-Flaschen oder 15 l Alu-Flaschen)
- Leih-Ausrüstung
 extra Tauchgepäck am Flug 
- Kurse
- Trinkgeld für Crew und Guides
- persönliche Ausgaben

Aktuelle, vorläufige Flugzeiten ab/bis Wien mit Air Cairo
18.9.: 17:50 - 22:50 Uhr 
28.9.: 04:05 - 07:25 Uhr
oder Abreise abends von Hurghada: 28.9.: 23:05 - 03:05

Alternative Abflughäfen Österreich, Deutschland und Schweiz auf Anfrage.

  • Nicht-Taucher
  • Tauchausbildung
  • Schnorcheln
  • Nitrox verfügbar
  • Leihausrüstung (Anmeldung)
  • Taucher-Ortungssystem
  • Fotografen freundlich
  • Nationalparks

Unterkunft

Bei einer Größe von 40 Metern finden auf der Independence III insgesamt 24 Gäste in 12 Kabinen Platz. Vier der Kabinen liegen auf dem Oberdeck und sind jeweils mit einem Doppelbett ausgestattet, weitere 8 Kabinen, mit getrennten Betten, befinden sich auf dem Hauptdeck. Alle Kabinen verfügen selbstverständlich über ein eigenes Bad, sowie einer individuell regulierbarer Klimaanlage. Bei der Inneneinrichtung wurde hauptsächlich Eichenholz verarbeitet, das den Kabinen, sowie den anderen Räumlichkeiten an Bord eine helle und einladende Atmosphäre verleiht.


Auf dem ersten Oberdeck befindet sich, neben den bereits genannten Doppelbett-Kabinen, auch ein gemütlicher und klimatisierter Salon, welcher für die Briefings an Bord genutzt wird, jedoch auch zwischen den Tauchgängen zum Verweilen einlädt. Im Außenbereich des ersten Oberdecks, fast als Herzstück dieses Decks, ist eine Bar mit großzügiger Sitzecke zu finden, an welcher sich meist alle Gäste zum gemeinsamen Ausklang des Tauchtages treffen.

Alle Decks sind in den Außenbereichen mit edlem Teakholz belegt.


Das zweite Oberdeck, unser Sonnendeck, bietet Platz für die Sonnenanbeter unter unseren Gästen. Auf den hier zu findenden Sonnenliegen kann man die Seele baumeln lassen und einfach mal abschalten. Doch auch für Schattenplätze ist gesorgt. Dank einer kleinen Bar, können auch auf diesem Deck kühle Getränke genossen werden. Abends bietet dieses Deck auch die Möglichkeit eines gemeinsamen BBQ’s. In der Regel werden die Mahlzeiten jedoch im klimatisierten Restaurant mit angrenzender Küche im Unterdeck in Form eines Buffets serviert.

Technische Daten der M/Y Independence III
  • Baujahr 2022
  • Länge über 40 m, Breite 8,5 m
  • 2 x 12 Zylinder, Biturbo, 1256 PS starke MWM Motoren
  • 2 x 130 KW Stromgeneratoren
  • 2 x Hochdruck-Kompressoren (1 x 450 L/Min + 1 x 320 L/Min
  • 1 x Nitrox-Membrananlage
  • 3 x Meerwasserentsalzungsanlage (ca. 4,5 Tonnen Frischwasser / Tag)
  • 12 Tonnen Dieseltanks
  • 10 Tonnen Wassertanks
  • 6 Aufdeck-Doppelkabinen (Einzelbetten) mit Dusche, WC und Klimaanlage
  • 4 Oberdeck-Doppelkabinen (Doppelbetten) mit Dusche, WC und Klimaanlage
  • klimatisiertes Restaurant mit Buffet im Unterschiff
  • klimatisierter Salon mit TV-Flachbild auf dem Schattendeck (1. Oberdeck)
  • Tauchdeck sowie Tauchplattform mit Dusche und 1 Toilette
  • Schattendeck (1. Oberdeck) mit großem, komfortablem Sitzbereich sowie Bar
  • Geräumiges Sonnendeck (2. Oberdeck)  teils überschattet mit Sitzbereich und Teakholzliegen
  • Küche im Unterschiff
  • Schiffsbrücke mit GPS, Radar, Echolot, Funk
  • 2 Rettungsinseln
  • Notfallkoffer und umfangreiche Bordapotheke
  • Notfallsauerstoff: 1 x Wenoll-System + 1 x 50 Liter + 1 x 3 L
  • 26 x ENOS-Sender sowie 1 x Empfangsstation (Satelliten gestütztes Taucher Notruf- und Ortungssystem)
  • 1 x Satellitentelefon
  • 12 x Crew
  • 2 x Zodiak mit 100 PS und 40 PS  Yamaha Aussenborder

weitere Infos

Taucherfahrung erforderlich:
Um an Touren zu den Außenriffen „Marinepark“ teilnehmen zu können, sind mindestens 50 Tauchgänge nötig.
Anfänger, weniger geübte Taucher und Gäste, die schon lange nicht im Wasser waren, bitte anfragen!

Verfügbare Plätze:
Safaripreis ohne An- & Abreisepaket | bei Buchung ohne An-/Abreise zuzüglich 65,– € Buchungsgebühr

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Bei Safaris und Expeditionen besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Ablaufs durch Kapitän oder lokaler Behörden – hier geht es um Sicherheit der Passagiere! [ Naturkatastrophen, Wetter, Tauchunfälle, höhere Gewalt etc.]

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Copyright 2024 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.