Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Tauchreisen weltweit

Zurück

Orcas & Mobulas in Mexico

kundenvorteile
27.06.2025
-
07.07.2025
ab 4.799,- € inkl. Fug

Ausstattung

  • Eigene Tauchbasis
  • Jacuzzi
  • WIFI
  • Satelliten Telefon

Kurzinfo

Beschreibung

Mobula-Rochen und Orcas leben das ganze Jahr über in der Sea of Cortez, aber die Action wird besonders heiß von Ende März bis Mitte Juli, wenn sich die Mobulas in großen Schulen ansammeln. Auch Blauwale, Finnwale, riesige Delfinschulen und viele andere fantastische Begegnungen wie die mit den verspielten Seelöwen sind hier möglich. Das Schnorcheln und Freitauchen mit Mobulas und Orcas ist aber das Highlight dieser Safari. Gesucht werden sie mit einem Ultralight Flugzeug.



Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Walhaie
  • Mantas
  • Rochen
  • Mobulas
  • Wale
  • Orcas
  • Delfine
  • Seelöwen
  • Schildkröten
  • Grossfische
  • Fischschwärme
  • Steilwände

Besonderheiten

Wo Schwärme von Mobulas sind, kann es auch Orcas geben, und mithilfe eines Beobachtungsflugzeugs lag die Erfolgsquote 2022 für Begegnungen im Wasser bei 78 %.
Eine Besonderheit auf der Nautilus Gallant Lady: Es gibt eine Parkerlaubnis für Unterwasserlichter zum Nachttauchen an einem Ort, der normalerweise von Mobula Schulen frequentiert wird. Wenn uns die Mobulas mit ihrer Anwesenheit beehren, ist dies der Höhepunkt jeder Reise.

Tauchen

Die Galant Lady ist wie alle Nautilus Yachten perfekt für das Tauchen ausgestattet. Es gibt ein großes Tauchdeck mit ausreichend Platz für alle Gäste und eine Tauchplattform auf Wasserlevel.

Getaucht bzw. geschnorchelt wird entweder von den mitgeführten Tauchbooten oder direkt vom Schiff aus. Alle Gäste passen bequem auf das 10 m lange, schnelle Skiff im 'Zodiak-Stil'. Mit zwei 250-PS-Motoren ist es schnell zur richtigen Zeit am richtigen Ort bei den großen Schwadronen von Mobulas und Orcas. Es wird für ein paar Stunden hinausgefahren und du hast genug Zeit im Wasser mit diesen beeindruckenden Tieren – danach geht es zu Mittag zurück an Bord und am Nachmittag wird das Ganze wiederholt. Die Wahrscheinlichkeit, mit Orcas zu planschen, ist sehr, sehr gut.

Hierbei handelt es sich in erster Linie um eine Schnorchel- und Freitauchreise – es besteht die Möglichkeit für insgesamt 3–4 Tauchgänge während der Reise,
einschließlich eines Nachttauchgangs. Den größten Teil der Reise wirst du im Wasser verbringen, um die unglaubliche Erfahrung zu machen Mobulas und hoffentlich auch Orcas hautnah zu erleben.

Sicherheit steht an Bord an erster Stelle und Nautilus Lifelines stehen den Gästen zur Verfügung. Das erfahrene Team und die Crew stehen dir mit Rat und Tat zur Seite und tun ihr Möglichstes, um dieses Erlebnis für dich unvergesslich zu machen.

Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage besteht kein Entschädigungsanspruch.
Tauchcomputer ist VERPFLICHTEND, Haftungsausschlüsse müssen unterzeichnet werden!

Zur Nautilus Flotte gehören weitere 3 Schiffe: die Nautilus Explorer, die Nautilus Undersea, die Nautilus Belle Amie. Sie alle sind für Taucher ideal gestaltete und sehr funktionelle, stabile sowie sichere Liveaboards. Die Yachten sind bestens für die langen Überfahrten auf dem Pazifik geeignet. Sicherheit wird extrem großgeschrieben - beginnend vom ersten Briefing bis zu laufenden Überprüfungen, Sicherheitsübungen und dem Tragen von Schwimmwesten. Angesteuert werden neben der Sea of Cortez auch andere abwechslungsreiche Ziele wie Guadalupe, Socorro oder das Clipperton Atoll.

  • Nicht-Taucher
  • Schnorcheln
  • Anfänger gerecht
  • Nitrox verfügbar
  • Leihausrüstung (Anmeldung)
  • Taucher-Ortungssystem
  • Fotografen freundlich
  • Nationalparks
  • Sidemount

Unterkunft

Die Nautilus Gallant Lady bietet Platz für 12 Personen in 6 Suiten. Es gibt 5 Superior Suiten (Inde, Dofleini, Rosario, Nautilus & Swell) sowie die Premium Suite "Emerald".
Alle Suiten haben ein privates Bad mit Dusche, individuell regelbare Klimaanlage und sind mit Twin oder Doppelbetten ausgestattet. Auf dem Hauptdeck findet man die Rosario und die Nautilus Suite (wahlweise Twin oder Doppel, Panoramafenster) und auf dem Unterdeck liegen die Swell (Doppel), die Dolphleni und die Indie Superior Suite (wahlweise Twin oder Doppel). Die Emerald Suite liegt ebenfalls auf dem Unterdeck und kann auch wahlweise mit Doppel- oder 2 Twinbetten gebucht werden.

Die schöne Gallant Lady verbindet den Luxus einer Yacht mit dem durchdachten Design eines für Taucher gebauten Tauchdecks. Sie verfügt über eine Hauptlounge und einen Speisesaal mit Rundumblick, eine große Plattform auf Wasserhöhe, eine Sky Lounge, ein Sonnendeck und sogar ein Krähennest. Wi-Fi ist an Bord verfügbar. Auf dem Hauptdeck befindet sich auch ein Jacuzzi zur Entspannung zwischen den Tauchgängen.

Reisepreis pro Person in der Doppelkabine inklusive:
- Flug ab/bis Wien in Economy 27.06. - 6.07.2025 (Ankunft in Wien 07.07.25)
- 1 Zwischenübernachtung im Doppelzimmer bei Anreise
- 7 Nächte Unterkunft an Bord in einer Doppelkabine der jeweiligen Kategorie mit Dusche/WC & Klimaanlage 28.06. - 05.07.2025 
- Vollpension (3 tägliche Mahlzeiten & Snacks)
- Getränke inkl. Softdrinks, Bier und Wein zum Abendessen
- 3 bis 4 Tauch- oder Schnorchelgänge während der Safari möglich (inkl. Nachttauchgang)
- 12-Liter-Flasche, Gurte & Blei

Preis ab 4.799,– € in der Deluxe Suite
Aufpreis ab 600,– € pro Person auf die Premium Suite Emerald
Doppelkabine zur Alleinbenutzung auf Anfrage
Flüge von anderen Abflughäfen auf Anfrage, vorbehaltlich Verfügbarkeit 

Nicht inklusive:
- Transfers ab/an Flughafen zum Schiff und zurück (Richtpreis ca. 25,– US$)
- 15l Flasche (auf Anfrage)
- Tauchunfallversicherung (obligatorisch)
- Reiseversicherung (obligatorisch!)
- NITROX Flaschenfüllungen für die gesamte Tour 140,– $ (20,– $ / Tauchtag) | Bei Ausfall aus technischen/operativen Gründen, kein Anspruch auf Rückerstattung
- Trinkgelder
- Hafengebühren 35,– $ (Stand 2/2024) zahlbar an Bord am Ende der Safari
- Touristensteuer (ca. 17,– $ – Stand 04/2023)
- Auftragspauschale bei Buchung ohne Anreise 95,– €
- Sonstiges nicht angeführtes

Boarding am Schiff ist ab 17:30, am letzten Tag vormittags Check-Out vom Schiff und Heimreise oder Anschlussprogramm.
Reederei Icarus Aviation

Es gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen.

Boarding am Schiff ist meist abends, dann nächtliche Überfahrt nach Socorro.
Am letzten Tag vormittags Check-out vom Schiff und Heimreise oder Anschlussprogramm.

weitere Infos

Reisebeispiel:
Flug nach San José del Cabo. Die Expeditionsyacht legt in Cabo San Luca ab.
Tag 1: Kostenloser Foto- und Video-Workshop bei SeaCreatures Cabo San Lucas. Entweder um 17 Uhr Treffen und Einsteigen in Cabo.
Tag 2: Gestartet wird immer am Lieblings-Hotspot für die Massen von Mobula-Rochen, die gleich am Morgen vor Freude springen, weil es einfach Spaß macht! Das Flugzeug wird in der Luft nach Orcas und anderen großen Tieren Ausschau halten, und der Naturforscher wird auf der ganzen Baja in Kontakt bleiben, um sich über Tiersichtungen auszutauschen. Die Nautilus-Flotte ist seit 1974 auf dem Wasser unterwegs und verfügt über ein großes Netzwerk von Kollegen, die mit ihnen zusammenarbeiten. Der Kapitän wird mit den Lotsen in Verbindung stehen, um die neuesten Informationen zu erhalten. Tagsüber wird das Schnellboot einsetzen, um nahe an große Tiere heranzukommen. Cocktailstunde. Sonnenuntergang. Abendessen. Abendliche Präsentation!
Tage 3 - 7: Der lokale Corumel-Wind bläst jeden Abend bis etwa 10:30 Uhr. Morgens werden Wanderungen an der Küste, Kajakfahren oder Tauchen angeboten. Das Flugzeug hebt ab, wenn der Corumel-Wind nachlässt, da die Tierbeobachtung bei kabbeligem Wind sehr schwierig ist. Der Rest des Tages wird damit verbracht, dir die bestmöglichen Begegnungen zu ermöglichen, wobei den Tieren natürlich der größtmögliche Respekt entgegengebracht wird.
Tag 8: Frühstück und Ausschiffung gegen 8:30 Uhr.

Verfügbarkeit - freie Plätze auf diesem Trip:
Preis ohne An- & Abreisepaket | bei Buchung ohne An-/Abreise zuzüglich 95,– $ Buchungsgebühr

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Bei Safaris und Expeditionen besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Ablaufs durch Kapitän oder lokaler Behörden – hier geht es um Sicherheit der Passagiere! [ Naturkatastrophen, Wetter, Tauchunfälle, höhere Gewalt etc.]

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte addieren Sie 8 und 3.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zur Zeit haben wir keine Reise zu diesem Thema in unserem Online-Angebot.

Copyright 2024 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.