Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Tauchreisen weltweit

Zurück

Jardines Aggressor II

kundenvorteile
-

Ausstattung

  • Eigene Tauchbasis
  • Jacuzzi
  • Landausflüge
  • WIFI
Deals & Angebote

Explore The World Week mit - 25 % Rabatt
Reisezeitraum: Tour vom 03.08. bis 10.08.2024 & 10.08. bis 17.08.2024
Buchungszeitraum: solange Plätze verfügbar sind

Kurzinfo

Beschreibung

Die 41 m lange Jardines Aggressor II m wurde speziell für die Bedürfnisse von Tauchern gebaut. Die 7-Nächte-Safari bringen dich zu den Gärten der Königin, wo du diesen spektakulären Nationalpark Jardines de la Reina mit seinem Reichtum an Unterwasserleben erkunden kannst. Dieses Gebiet ist ein wahres Paradies für Taucher.



Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Walhaie
  • Mantas
  • Rochen
  • Delfine
  • Schildkröten
  • Grossfische
  • Fischschwärme
  • Riffe & Korallen
  • Makro

Besonderheiten

Die Jardines de la Reina (Gärten der Königin) liegen 60 Meilen (ca. 97 km) vor der Südostküste Kubas und sind das größte Meeresschutzgebiet in der Karibik. Im Jahr 1996 wurde das Gebiet zum Nationalpark erklärt und steht seitdem unter Schutz und Verwaltung. Der Reichtum an Haien, wunderschönen Riffen, Schildkröten, pelagischen Fischen, Höhlen, Canyons und Fischschwärmen sowie die gut erhaltenen Korallenriffe machen dieses Gebiet zu einem Paradies für Taucher.

Tauchen

Tauchen auf der Jardines Aggressor II bedeutet Non-Limit Tauchen mit bis zu 4 Tauchgänge am Tag. Der erste Tauchgang beginnt am Sonntagmorgen. Die Woche umfasst 5 1/2 Tage Tauchen mit bis zu vier Tauchgängen pro Tag und zwei am Freitag sowie Naturschutzprogramme.

Die Jardines Aggressor II hat zwei 7 Fuß x 30 Fuß große, stabile Beiboote mit stabilen Aluminiumleitern auf jeder Seite. Alle Tauchgänge werden von Beibooten aus durchgeführt. Die Briefings sind in Englisch. Nitrox ist gegen Aufpreis vorhanden.

Das Tauchdeck befindet sich auf dem hinteren Deck mit individuellen Ausrüstungsschränken, einem Kameratisch mit Luftdusche und zwei Süßwasserduschen. Die elektronische Ausrüstung und Sicherheitsstandards des Schiffs sind gut und entsprechen den örtlichen Richtlinien. Für Ausfahrten stehen 2 komfortable Beiboote zur Verfügung.

Tiefenbereich: 8 m - 30 m
1–3 mm Neoprenanzug oder Shorty wird empfohlen.
Die Wassertemperatur liegt zwischen 25 - 28C.

Ein komplettes Sortiment an Aqualung Leihausrüstung ist an Bord verfügbar, einschließlich Atemregler, BCs, Tauchcomputer und Nachtlichter. Die Leihausrüstung muss im Voraus bezahlt werden. Sollte eine deiner Tauchausrüstungen an Bord ausfallen, leiht dir das Personal die Ausrüstung kostenlos.

  • Tauchausbildung
  • Schnorcheln
  • Anfänger gerecht
  • Nitrox verfügbar
  • Leihausrüstung (Anmeldung)
  • Fotografen freundlich
  • Nationalparks

Unterkunft

Die Jardines Aggressor II bietet Platz für bis zu 24 Gäste mit Privatsphäre und Komfort. Zu den Unterkünften auf der Jardines Aggressor II gehören 2 Balkonsuiten mit jeweils zwei nebeneinander stehenden Betten, die zu einem Doppelbett umgestellt werden können. Die 10 Deluxe-Kabinen haben jeweils 2 Einzelbetten; bei 6 Kabinen können diese auch zu einem Doppelbett umfunktioniert werden.
Die Kabinen verfügen alle über einen Haartrockner, ein eigenes Bad mit Toilette und Dusche sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage. Die Balkon-Suiten haben eine Glasschiebetür und die Deluxe-Kabinen ein Port Hole außer die Kabine #1 und #2.

Die Gemeinschaftsbereiche umfassen einen geräumigen, klimatisierten Salon und Essbereich, ein Sonnendeck mit Whirlpool, Lounge und Liegestühlen, ein Medienzentrum sowie eine schattige Bar und einen Grill im Freien. Die Yacht verfügt über einen Safe an Bord, in dem du Wertsachen wie Pässe, Bargeld, Kreditkarten oder andere Dinge, die du aufbewahren möchtest, unterbringen kannst.

Abends gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, darunter Tauchen, Fisch-Vorführungen zur Fischbestimmung, Filme, Spiele und mehr. Wenn du einen Lieblingsfilm oder -vorstellung hast, kannst du diese gerne mitbringen. Die Mitarbeiter freuen sich besonders über neue Filme, aktuelle Zeitschriften und Bücher. Es gibt eine kleine Bibliothek mit Büchern zum Austausch sowie Fischbestimmungsbücher zum Nachschlagen.

Die Küche an Bord ist abwechslungsreich und reichhaltig, mit einer Vielzahl von amerikanischen Festmahlzeiten, Barbecues und lokaler Küche. Beim Aufwachen wirst du mit frischem Obst, warmen Vorspeisen, Müsli und Säften begrüßt. Zum Mittagessen gibt es heiße Suppen, hausgemachte Brote, Salate und Sandwiches und/oder Hauptgerichte. Das Abendessen wird jeden Abend serviert und besteht aus Salaten, Gemüse, Meeresfrüchten, Rind- oder Hühnerfleisch und einem frischen, hausgemachten Dessert.

Inklusive:
- Übernachtungen an Bord lt. gebuchter Kabinen-Kategorie
- Vollpension (3 Mahlzeiten und Snacks)
- antialkoholische Getränke, Kaffee, Tee, Wasser, Bier und lokale Weine
- bis zu 4 Tauchgänge pro Tag
- Flasche, Blei und Gurt

Exklusive:
- nationale und internationale Flüge (An- und Abreise)
- Flughafentransfer (One Way: 60,– p.P. vom Santa Clara Airport / 120,– $ p.P. vom Havana Airport)
- Nationalparkgebühr (an Bord zu zahlen): 120 $ (Stand 06/23)
- Treibstoffzuschlag (an Bord zu zahlen): 150,– $ (Stand 06/23)
- Hafengebühren (an Bord zu zahlen): 240,– $ (Stand 06/23)
- Leihausrüstung und Kurse
- Nitrox gegen Gebühr
- Trinkgeld für Crew und Guides

weitere Infos

CHECKOUT: Für diejenigen, die den Transfer zum internationalen Flughafen von Havanna nehmen, ist der Check-out am Samstagmorgen zwischen 4 und 5 Uhr. Ein kontinentales Frühstück wird vor der Abfahrt der Yacht angeboten. Unterwegs wird ein leichtes Mittagessen serviert und die Ankunft am Flughafen um ca. 12 Uhr. Der Transfer zum Flughafen Santa Clara, Camaguey oder Cayo Coco erfolgt am frühen Morgen und hängt von der Flugzeit ab.

Aggressor_Broschüre

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Bei Safaris und Expeditionen besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Ablaufs durch Kapitän oder lokaler Behörden – hier geht es um Sicherheit der Passagiere! [ Naturkatastrophen, Wetter, Tauchunfälle, höhere Gewalt etc.]

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Cayman Islands
Cayman Aggressor IV
Minus 25 %
Cayman Islands
Caribbean Explorer II
minus 800,- $ bis 08.03.24
Copyright 2024 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.