Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Dominik. Republik

Dominik. Republik

Dom. Republik

Von Dschungel, Walen & Kitersurfern

Im Norden (Puerta Plata) gibt es tolle Strände und vor allem Kitesufer kommen wegen der perfekten Windverhältnisse hier her. In den Monaten Januar bis April hat man v.a bei der Halbinsel Samana die Gelegenheit Buckelwale zu beobachten, wenn sie zu den Silverbanks ziehen. Hier starten auch die Schnorchelsafaris zu den Walen zu den Silverbanks um die Wale hautnah zu erleben und mit ihnen zu schnorcheln.
Im Osten (z.B. Dominikus Beach) der Insel warten karibische Tauchplätze mit Korallen, Schwämmen und der typischen Unterwasserwelt mit toller Sicht, warmen Wasser, Delphinen, Schildkröten und dem einen oder anderen Wrack. Ideal auch für weniger geübte Taucher.
Übrigens: auch Höhlentaucher kommen auf der Insel voll auf ihre Kosten.

Unsere Resorts & Schiffe Dominik. Republik

Dom. Republik
Catalonia Royal La Romana *****, Bayahibe
Pro Dive International
Dom. Republik
Catalonia Grand Dominicus ****, Bayahibe
Pro Dive International
Dom. Republik
Occidental Punta Cana ****, Bávaro
Pro Dive International
Tauchen in Dominik. Republik

Die naheliegenden Tauchplätze bilden ideale Vorraussetzungen für Anfänger, erfahrene Taucher und Schnorchler gleicher Art. Die Taucherausflüge finden täglich statt und werden unter Berücksichtigung der maximalen Sicherheitsstandards durchgeführt. Des Weiteren hat auch jeder Besucher die Gelegenheit in den Pools der Hotelanlagen ein kostenfreies Schnuppertauchen zu absolvieren.

Die einzigartigen Tauchdestinationen in unmittelbarer Nähe bieten abwechslungsreiche und unvergessliche Erlebnisse für Freunde und die ganze Familie.

Einige der bekanntesten und beliebtesten Tauchplätze sind:

St. George Wreck: das Schriffswrack befindet sich in einer Tiefe von 30-40 Meter und ist ein künstlich erschaffenen Riff. Das Schiff wurde 1999 absichtlich versenkt um einen neuen Lebensraum für unzählige Meerestiere zu schaffen und eine unvergessliche Unterwasserlandschaft für Taucher zu gestalten.

Atlantic Princess Wreck: ist für Anfänger und qualifizierte Taucher gleichermaßen geeignet und interessant. Es liegt in einer Tiefe von 12 Meter und wurde ausschließlich für das Vergnügen der Taucher versenkt.

Ancla: ist der perfekte Start für Anfänger, da das flache Gartenriff nur in 10 Meter Tiefe liegt und dennoch viel zu bieten hat. Das Riff zeigt eine große Auswahl an farbenfrohen Korallen und Schwämmen. Ein absolutes Highlight sind die Kanonen und der Anker eines Schiffswracks aus dem Jahr 1700.

Tortuga: ist ein Paradis für erfahrene Taucher obwohl sich der Unterwassergarten mit vielfarbigen Korallen und der typisch karibischen Meeresbevölkerung nur in einer Tiefe von 16 Metern befindet.

Touren Dominik. Republik

Die meisten Gäste verbingen ihren Urlaub im Strandhotel, dabei gibt es in der Dom Rep einges zu entdecken. Man kann z.B. mit einem Mietwagen zu den entlegendsten und einsamen Stränden fahren oder sich in die Berge Richtung Haiti aufmachen. Alles sehr spanndend und die Bevölkerung ist überaus liebenswert und hilfreich, wenn man sich mal verfahren hat :-).

Reiseinformationen

Von Dezember bis Juni ist es warm bis heiss, in Höhenlagen jedoch mitunter empfindlich kühl. Touristische Hochsaison von Mitte Dezember bis Ende April. Weniger günstig ist die regnerischere Zeit von Juli bis November. Es gibt oft kurze, heftige Schauer und es ist die Zeit der Wirbelstürme. Einige Hotels und Restaurants in Touristengebieten haben im Herbst geschlossen.

Copyright 2020 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.