Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Newsreader

News

Grenzöffnungen am 16.6.20

Infos für Kroatien Reisende

Folgende Information haben wir heute von der Information der Kroatischen Zentrale für Tourismus zu Reisen nach Kroatien erhalten:

Keine Tests, keine Quarantäne .. mit wenigen Ausnahmen! (siehe unten)

Liebe Reisende, Kroatien heißt Sie willkommen.
Um Ihren Aufenthalt in der Republik Kroatien so sicher wie möglich zu gestalten, senden wir Ihnen nachfolgend einige Informationen zu den Maßnahmen zur Gesundheitsversorgung aller Besucher und Bürger der Republik Kroatien. Für die Einreise in die Republik Kroatien sind keine Vorversuche für COVID-19 erforderlich.
Wenn Sie in die Republik Kroatien einreisen, sind Sie nicht verpflichtet, sich selbst zu isolieren.

Ausnahmen:
Auftreten von Krankheitssymptomen während des Aufenthalts in der Republik Kroatien. Wenn Personen die Staatsgrenze überschreiten und bei der Einreise in die Republik Kroatien Symptome der Krankheit entwickeln, bleiben sie in ihrer Unterkunft und rufen den Gastgeber bzw. den Organisator ihrer Ankunft an, der den zuständigen Hausarzt (z. B. Arzt in einer Touristenklinik) informiert. Außerhalb der Arbeitszeit des zuständigen Hausarztes ruft der Gastgeber der ausländischen (offiziellen) Person mit ausgeprägteren Krankheitssymptomen den Rettungsdienst an.
Einreise in die Republik Kroatien für eine Person mit Anzeichen einer Krankheit. Wenn Personen nach der Einreise in die Republik Kroatien die Staatsgrenze überschreiten und Symptome der Krankheit entwickeln, bleiben sie in ihrer Unterkunft und rufen den Gastgeber an, um den Epidemiologen in Bereitschaft oder den zuständigen Hausarzt zu informieren.
Catering-Einrichtungen, zusätzliche Einrichtungen und Geschäfte sind für Besucher geöffnet. Für alle Arten von Angeboten sind epidemiologische Schutzmaßnahmen vorgeschrieben, die den Schutz von Besuchern und Mitarbeitern sowie die regelmäßige Desinfektion der Räumlichkeiten gewährleisten.
Beim Verlassen der Unterkunft wird empfohlen, eine Maske oder Abdeckung für Nase und Mund zu verwenden, um den physischen Abstand zu anderen Personen einzuhalten (mindestens 1,5 Meter) und eine regelmäßige Handhygiene durchzuführen.


Empfehlungen und Anweisungen des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit.
- Waschen Sie Ihre Hände so oft wie möglich mit warmem Wasser und Seife und / oder verwenden Sie ein Handdesinfektionsmittel, das gut in Ihre Handflächen eingerieben werden sollte. Berühren Sie nicht Gesicht, Mund, Nase und Augen.
- Es wird empfohlen, Zahlungen mit bargeldloser Kartenzahlung oder Online-Diensten durchzuführen.
- Es wird empfohlen, ein eigenes Transportmittel zu verwenden oder ein Auto zu mieten. Wenn andere Transportmittel verwendet werden, treffen Sie Maßnahmen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern (physische Entfernung, regelmäßige Hygiene, Schutzmasken und Handschuhe usw.).
- Es wird empfohlen, größere Gruppierungen mit Personen zu vermeiden, mit denen Sie keine Unterkunft teilen.
- Bei Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion (Husten, Halsschmerzen, Fieber, Atemnot / Atemnot, Geruchs- und Geschmacksverlust) ist es erforderlich, zu Hause/in der Unterkunft zu bleiben und den Gastgeber/kompetenten Hausarzt (z. B. Arzt in Touristenklinik) zu kontaktieren.
- Bei plötzlichem Auftreten schwerer, lebensbedrohenden Symptome sollte die Person den Rettungsdienst unter 112 anrufen.
Es wird empfohlen, dass Sie sich bei Bedarf und Symptomen an Ihren Gastgeber wenden, der einen Arzt für Sie kontaktiert.
Weitere Informationen und Erläuterungen können Sie unter der Nummer 112 oder 113 anfordern.
Die Notrufnummern sind 194 in Zagreb und 112 außerhalb Zagreb.

Zurück

Copyright 2020 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.