Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Reisedetails

Zurück

Hochzeit der Zackenbarsche - Fakarava

kundenvorteile
02.07.2022
-
16.07.2022
ab € 5,350,-

Ausstattung

  • WIFI
  • Sateliten Telefon
RARITÄT! 15 Tage / 14 Nächte Tuamotus

Die Hochzeit der Zackenbarsche - Fakarava

Diese Tauchsafari findet passend zu der Mondphase statt, wo sich hunderte Zackenbarsche zur Paarung in den Atollen der Tuamotus und v.a. in Fakarava einfinden. Und das lockt unzählige Graue Riffhaie an ...
Wer sich ein Bild über dieses Spektakel machen will schaut auf youtube: 700 Haie in der Nacht.

Kurzinfo

Beschreibung

Die Aquatiki II ist ein mit einer Länge von knapp 19 m und einer Breite von knapp 9 m ein eher kleiner Katamaran - ideal für private Touren und kleine Tauchgruppen. Maximal 8 Personen finden in 4 Kabinen Platz. Die Touren starten und enden in Fakarava und besuchen auch die Inseln Kauehi, Toau, Tahaena, Kauehi und Aratika angefahren. Idividualität wird hier groß geschrieben. Weltklasse tauchen an einigen der besten Plätzen der Welt ist garantiert.

Wir empfehlen wenigstens eine oder zwei Nächte vor der Tauchsafari in Papeete "anzukommen" und erst dann den kleinen Inlandsflug nach Fakarava zu machen. So ist sichergestellt, dass man den Jetlag abgelegt hat und auch das letzte Gepäcksstück angekommen ist. Danach kann das Abenteuer starten ...



Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Mantas
  • Rochen
  • Delfine
  • Schildkröten
  • Grossfische
  • Fischschwärme
  • Napoleons
  • Riffe & Korallen
  • Wracktauchen
  • Steilwände
  • Nachttauchgänge

Informationen

Während der Tauchgänge darf man mit viel Großfisch rechnen. Große Schulen von Grauhaien sind keine Seltenheit, es werden Manta Plätze besucht und auch andere Haiarten wie Zitronenhaie, Tigerhaie und diverse Riffhaie stehen an der Tagesordnung. Die Begegnung mit Adlerrochen, Mantas und zutraulichen Stachelrochen ist sehr wahrscheinlich. Schildkröten sowie Delfine kann man eigentlich fast garantieren. Berühmt sind auch die außergewöhnlich riesigen Fischschwärme und teils atemberaubende Korallenlandschaften.
2014 wurden das Phänomen des Spawning (ZUsammenfinden zur Paarung) der großen Zackenbarsche durch die Dokumentation 700 Haie in der Nacht weltberühmt. Im Juni und Juli sammeln sich tausende Zackis zur Paarung und ihre Anwesenheit lockt wiederum unzählige Graue und Weisspitzen Riffhaie an. Die Riffe sind proppevoll und das tauchen mega - tagsüber und auch in der Dämmerung oder nachts, wenn dann die Haie jagen. Das ist jedenfalls nichts für schwache Nerven.
Wir haben den Nachtauchgang in Fakarava mal abseits des Spawings gemacht und bereits da war mehr Action im Ganga asl auf jedem anderen Nacht Tauchgang zuvor ... es wird also spannend.

Wichtig zu wissen ist, dass man etwas Taucherfahrung mitbringen muss, da es oft heftige Strömungen gibt. Gerade Haie und Mantas halten sich an den besonders strömungsreichen Ecken auf. Für tiefere Tauchgänge als 30m muss ein Rescue Brevet vorhanden sein.

Polynesien liegt fast auf der anderen Seite der Welt und dementsprechend lang ist die Anreise. Wir können gerne auf der An- oder Abreise z.B. eine Stopp in Los Angeles einplanen.
Wir empfehlen mindestes ein bis zwei Nächte vor der Safari anzureisen. In Polynesien ist eine Kombination der verschiedenen Inseln wie Tahiti, Moorea, Bora Bora, Rangiroa oder Fakarava zu empfehlen. Gerne machen wir ein passendes Angebot.

Infos Tauchbasis

Die Aquatiki II ist aufgrund der geringen Wassertiefe besonders für diese Region geeignet. Getaucht wird vom Beiboot. Täglich werden zwei, üblicher Weise sehr lange Tauchgänge angeboten, tauchen mit Nitrox und Nachttauchgänge sind normaler Weise nicht möglich. Die Nachtauchgänge (jeweils 3 TG am Tag) zum Grouper Spawning sind natürlich geplant, aber vorbehaltlich der Genehmigung duch die lokalen Behörden.
Auf dem Boot sind 12 und 15 Liter Tauchflaschen die mit DIN- und INT-Anschluss ausgestattet sind. Am Ankunfts- und Abreisetag findet kein Tauchgang statt.

Auf der Aquatiki II ist immer ein Tauchguide der über ausreichend Taucherfahrung in den Tuamotus verfügt. Auf dem Schiff werden viele Strömungstauchänge gemacht, diese werden nach ein oder auslaufender Strömung geplant und die Teilnehmer dieser Reisen sollten über ausreichend Taucherfahreung, speziell im Strömungstauchen verfügen. Es werden auch Anfänger akzeptiert, hier kann es aber sein, dass diese nicht alle Tauchgänge machen dürfen.

Auf der Aquatiki gibt es kein Nitrox für den täglichen Tauchbetrieb. Es besteht für jedes Buddy Team aber die Möglichkeit, gegen Aufpreis eine Flasche Nitrox 50 beim Sicherheitsstopp zur Entsättigung zu nutzen.

Aufgrund der Gesetze in Franz. Polynesien gelten folgende Regeln für das Tauchen:
1. Maximal sind 3 Tauchgänge per Tag erlaubt
2. Alle Taucher müssen ein Medical Statement ausfüllen.
Muss auf dem Formular eine Frange mit JA beantwortet werden, wird eine aktuelle Bestätigung vom Arzt für die Tauchtauchlichkeit benötigt.
3. Tauch- oder Reiseversicherung, die Tauchunfälle abdeckt ist verpflichtend!
4. Haftungsausschlüsse müssen unterzeichnet werden.
5. OWDs und AOWDs dürfen maximal 29 m tief tauchen, egal ob sie auch ein Tieftauchbrevet haben oder ähnliches, daher empfeheln wir einen Rescue Kurs. Rescue diver und höher dürfen, wenn alle in der Gruppe über das Brevet verfügen, bis zu 40m tief tauchen.

  • Schnorcheln
  • Nur Fortgeschritte
  • Kleingruppen
  • Fotografen freundlich
  • Private Guides
  • Nationalparks

Wissenswertes

Die Tauchsafari startet und endet in Fakarava .

Preis pro Person in der Doppel- oder Twinkabine € 5.850,-
Preis pro Person in der VIP kabine € 6.500,-
Single Kabine +100%

Im Preis eingeschlossen:

- Unterbringung in einer der 4 Kabinen mit eigenem Badzimmer mit Dusche/Wc
- Vollpension inkl. Tee, Kaffee, Wasser, Fruchtsäfte
- Flughafentransfers & Assistance in Fakarava
- eventuelle Landausflüge / wetterabhängig und in Abstimmung mit dem Cruise Direktor
- 14 Tage Tauchpaket mit 2 TG´s täglich zuzüglich den geplanten Nachtauchgängen zum Spawning
- Guide, Flasche (12 oder 15 Liter Stahl INT & DIN, 230 bar), Blei
- Nutzung von Kayaks & Angelausrüstung (für´s Abendessen), Besuch einer perlenfarm, Schnorcheln ...
- Bettwäsche und Handtücher stehen an Bord ausreichend zur Verfügung

Reederei: Aqua Polynesie Sarl, RCSn°5395B, Tel 01.64.9050.10
http://www.aquapolynesie.com

Nicht inklusive: (Stand 2020)
- Nationalpark / Hafen / Buchungsgebühren 95 €
- Zwischenübernachtungen in Papeete
- Bargetränke
- An/Abreise nach Papeete und Inlandsflüge Papeete - Fakarava - Papeete
- Reiseversicherung
- Tauchunfallversicherung (obligatorisch)
- Trinkgeld
- Sonstiges nicht angeführtes

Zahlungsbedingungen
- 10% bei Buchung
- 20% 1 Jahr vor Abreise
- Restzahlung bis 60 Tage vor Abreise

Stornobedingungen
- 10% bis 365 Tage vor Abreise
- 30% bis 60 Tage vor Abreise
- 100% ab 60 Tage vor Abreise

Kleingedrucktes ganz groß:

Alle Tauchkreuzfahrten haben eine Mindest-Teilnehmerzahl, die pro Schiff etwas variiert. Sollte eine Reise nicht zustande kommen, wird meistens ein gleichwertiges Schiff, nach Möglichkeit mit der gleichen Route, angeboten, damit den Gästen keine Storno- oder Umbuchungskosten für Flüge entstehen. Für nicht durchgeführte Tauchgänge besteht kein Entschädigungsanspruch.

Bei Schiffsreisen, Tauchkreuzfahrten oder Expeditionen besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Reiseablaufs, der Reisetage oder der Route seitens des Veranstalters vor Ort, die durch Regelungen der lokalen Behörden/Regierungen bedingt werden oder durch Entscheidungen des Kapitäns / Reiseleiters auf Grund von Naturkatastrophen, Wetterbedingungen, Unfällen, höherer Gewalt oder der Sicherheit der Gäste notwendig sind. Dabei steht immer die Sicherheit und das Interesse der Passagiere im Vordergrund.

Sonstiges

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Copyright 2020 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.