Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Reisedetails

Zurück

Ferox | Malpelo

kundenvorteile
25.05.2021
-
03.06.2021
ab 4.890,- $

Ausstattung

  • Sateliten Telefon

Kurzinfo

Beschreibung

Die Ferox, das erste Liveaboard, das von Kolumbien aus nach Malpelo startet und zugleich hohe Anforderungen an die Sicherheit stellt.
Unser Termin liegt in der besten Zeit für Seidenhaie in riesigen Schulen mit bis zu 200 Tieren, vermehrt Baitballs und hoffentlich auch vielen  Hammerhaien und  anderen pelagischen Bewohnern ähnlich wie Cocos. Die unzähligen Muränen, Fischschwäre und anderes Getier sind ganzjährig vor Malpelo anzutreffen.

Die Wassertemperatur sollte etwa bei 26 - 28° liegen, die ersten Sprungschichten unterhalb von 25-30m (23/24°). Richtig kalt wird’s erst ab 50m. Kolumbien selbst entwickelte sich in den letzen Jahren vom Touristenschreck zum Insider Tipp und etwa ein Jahr vor Abreise, wenn es ans Flüge buchen geht, werden wir auch ein Anschlussprogramm anbieten.

Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Walhaie
  • Mantas
  • Rochen
  • Mobulas
  • Wale
  • Delfine
  • Schildkröten
  • Fischschwärme
  • Steilwände

Informationen

Die Insel Malpelo gehört zu den absoluten Topspots was Großfische im Pazifk anbelangt und ist ähnlich wie Cocos eine Insel weit ab der Küste. Malpelo liegt vor Kolumbien und ist allerdings nur ein karger Felsen der aus dem Wasser ragt und die Tauchfahrten dorthin könnten unterschiedlicher nicht sein. Aufgrund der exponierten Lage kann die weite Reise überaus anstrengend sein, das Tauchen eingeschränkt bishin zu einer notwendigen Umkehr.

Wichtig zu wissen ist, dass man fernab jeglicher Versorgung - abgesehen von seinem eigenen Schiff ist. Das heisst alle Gäste müssen eine Tauch- und auch Reiseversicherung haben und sollte das Schiff aufgrund Wetter, Sicherheit oder Entscheidungen des Kapiäns die Reise abbrechen müssen, gibt es keinen Ersatz.

Kleingedrucktes ganz groß:
Bei Schiffsreisen, Tauchkreuzfahrten und Expeditionen besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Reiseablaufs oder der Reisetage sowie der gefahrenen Route seitens des Veranstalters vor Ort, die durch Regelungen der lokalen Behörden/Regierungen bedingt werden oder durch Entscheidungen des Kapitäns auf Grund von Naturkatastrophen, Wetterbedingungen, Tauchunfällen oder anderweitiger höherer Gewalt notwendig sind. Dabei stehen immer die Sicherheit und das Interesse der Passagiere im Vordergrund.

Infos Tauchbasis

Getaucht wird von den beiden Beibooten aus, die aus Militär Bestand stammen und mit je 2 60 PS Motoren ausgestattet sind. Die Skipper sind bestens ausgebildet und ortskundig. Ausserdem wird jeder Taucher mit einem Ortungssystem ausgestattet. (Personal Locator Beacons).

Es werden bis zu 3 Tauchgänge pro Tag mit 12 oder 15l Flaschen & Nitrox gratis angeboten. Es ist ausreichend Platz am Tauchdeck vorhanden.

Beim Tauchbetrieb wird auf der Ferox ebenfalls sehr viel Wert auf Sicherheit gelegt. Angefahren wird neben Malpelo auch die Isla Gorgona und die Pazifikküste Kolumbiens.

Das Schiff gehört Anthoney Cruzveragara, einem langgedienten Kapitän auf kommerziellen Diving Support Schiffen, die Ölplattformen etc. bedient haben. Bei ihm ist man auf hoher See in guten Händen.

Die Ferox bietet mittleren, zweckmässigen Standard - wer Luxus erwartet ist hier fehl am Platz. Man muss sich bewusst sein, dass man mit einem Arbeitsschiff an eine der entlegendsten Destinationen der Welt fährt.

  • Nur Fortgeschritte
  • Nitrox verfügbar
  • Leihausrüstung (Anmeldung)
  • Taucher-Ortungssystem
  • Kleingruppen
  • Fotografen freundlich
  • Nationalparks
  • Sidemount

Wissenswertes

Nur 12 Gäste finden auf der Ferox in 8 Kabinen auf unterschiedlichen Ebenen Platz. Das heisst es stehen sowohl Doppel- als auch Einzelkabinen zur Verfügung. Alle Kabinen verfügen über individuell regulierbare Klimaanlagen, ausreichend Stauraum, sowie Bullaugen. Schampoos und Seifen werden zur Verfügung gestellt. Die Verpflegung ist wirklich gut und international. (Vollpension)

Im Reisepreis enthalten:
Vollpension, antialk Getränken und Transfers von Internat. Flughafen Cali
sowie allen angebotenen TGS (3 am Tag ausser am letzten, da gibts 2)
extra: USD 37,- Nationalparkgebühr pro Person / Tag, Alkohol Getränke, Trinkgeld, Leihausrüstung

Auf der Ferox gibt es folgende Kabinenkategorien:

Master Kabinen (2x)
ausgestattet Doppelbett oder 2 Einzelbetten, individuell regelbarer Klimaanlage, eigenes Badezimmer
USD 5.390,- pro Person

Twin Kabinen (2x)
mit jeweils 2 Einzelbetten, individuell regelbarer Klimaanlage, privates Badezimmer
USD 5.290,- pro Person

Einzelkabinen (2x)
mit Einzelbett, individuell regelbarer Klimaanlage, eigenes Badezimmer
USD 5.550,- pro Person

Einzelkabinen Hauptdeck (2x)
mit Einzelbett, individuell regelbarer Klimaanlage, eigenes Badezimmer
USD 5.590,- pro Person
(etwas kleiner als die beiden anderen Einzel Kabinen)
USD 4.890,- pro Person

Wer Glück hat, erlebt auf Malpelo mehr Leben als an den meisten anderen Ecken der Welt. Hunderte Seidenhaie, Walhaie, große Muränen die büschelweise aus den Löchern quellen und legendäre Hammerhaischulen machen den Ruf von Malpeloals Mega Großfischdestination aus ...
Die Unterwasserwelt von Malpelo wird nicht nur durch die extreme Isolation sondern auch durch die verschiedenen Unterwasserströmungen stark beeinflusst.

Sonstiges

SAFETY EQUIPMENT

• 1 Inflatable raft for 50 people (self-righting)
• 1 EPIRB (Emergency Position Indicating Radio Beacon)
• 1 S.A.R.T. (Search and Rescue Transponder)
• 2 S.C.B.A. (Self Contained Breathing Apparatus)
• 1 Fixed fire fighting system for Engine Space (Inergen Gas)
• 3 E.E.B.D.s (Emergency Escape Breathing Device )
• 1 Fire Alarm Panel
• 42 Personal Flotation Devices
• 2 Portable oxygen
• 1 A.E.D. (Automated External Defibrillator)
• 2 Trauma kits
• 15 Portable Fire Extinguishers
• 7 Lifebuoy
• 3 Fire-fighting suits
• 2 Line-throwing apparatus
• 1 Complete set of pyrotechnics (Rocket Flares, Smoke, Handheld Flares)
• 19 Smoke detectors
• 1 Fire blanket
• 14 Alarm bells
• 9 Manual Call points

COMUNICATIONS

• 2 Satellite communication systems. Iridium & Inmarsat
• 4 VHF Marine Radios
• 1 HF (DSC, HHB)
• 6 Handheld VHF
• 5 Man overboard alert system
• 1 Public Announcement system
• 16 Internal phones

RIGID INFLATABLE BOATS
• 2 AVON SR 6 (6m, self righting, twin 60 HP outboards, Certified for 15 passengers each)
• 1 DELTA (6.5M, self righting, twin 60 HP outboards, Certified for 15 passengers each)
 
NAVIGATION
• 1 X-Band Radar
• 1 Electronic Chart Plotter
• 1 Depthsounder
• 1 Autopilot
• 1 A.I.S. (Automatic Identification System)
• 1 GPS Compass
• 1 Windsensor
• 1 Speed Log
• 3 GPS
• 1 Magnetic Compass
• 1 Pitch/Roll Indicator
• 1 Rudder Angle Indicator

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Costa Rica | Cocos
Argo
Costa Rica | Cocos
Deep See
Costa Rica | Cocos
Seahunter
Destination,Old Providence
Old Providence
Copyright 2020 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.