Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Reisedetails

Zurück

Aquatiki II

kundenvorteile
-

Ausstattung

  • Sateliten Telefon

Kurzinfo

Beschreibung

Die Aquatiki II ist ein mit einer Länge von knapp 19 m und einer Breite von knapp 9 m ein eher kleiner Katamaran und ersetzt nun die Aquatiki I.

Das Schiff bietet Tauchkreuzfahrten im Tuamoto Archipel und manchmal im Marquesas Archipel an, die Tauchfahrten haben eine Länge von 8 bis 15 Nächten, die Touren starten und enden in Fakarava. Je nach Tour werden neben Fakarava auch die Inseln Kauehi, Toau, Tahaena, Kauehi und Aratika angefahren. Idividualität wird hier groß geschrieben.



Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Mantas
  • Delfine
  • Grossfische
  • Napoleons
  • Nachttauchgänge
  • Early Morning Dives

Besonderheiten

Tauchen

Neben dem Tauchen können die Gäste auch Kayak fahren, während längere Fahrten kann geangelt werden aber auch schnorcheln und Inselausflüge werden angeboten, gegen Aufpreis kann Wasserski gefahren werden. Die technische Ausstattung des Schiffes ist sehr modern und entspricht internationalen Richtlinien. Auf der Aquatiki selber ist das Rauchen aus Sicherheitsgründen verboten, geraucht werden darf nur im Beiboot.

Die Aquatiki II ist wegen seiner geringen Wassertiefe besonders für diese Region geeignet. Getaucht wird vom Beiboot. Täglich werden zwei Tauchgänge angeboten, tauchen mit Nitrox und Nachttauchgänge sind nicht möglich. Auf dem Boot sind 12 und 15 Liter Tauchflaschen die mit DIN- und INT-Anschluss ausgestattet sind. Am Ankunfts- und Abreisetag findet kein Tauchgang statt.

Auf der Aquatiki II ist immer ein Tauchguide der über ausreichend Taucherfahrung in den Tuamotus verfügt. Auf dem Schiff werden viele Strömungstauchänge gemacht, diese werden nach ein oder auslaufender Strömung geplant und die Teilnehmer dieser Reisen sollten über ausreichend Taucherfahreung, speziell im Strömungstauchen verfügen. Es werden auch Anfänger akzeptiert, hier kann es aber sein, dass diese nicht alle Tauchgänge machen dürfen.

Auf der Aquatiki gibt es kein Nitrox für den täglichen Tauchbetrieb. Es besteht für jedes Buddy Team die Möglichkeit, gegen Aufpreis eine Flasche Nitrox 50 beim Sicherheitsstopp zu nutzen. Diese reicht für 18+ Stopps von 3 Minuten in 3 Meter.

  • Schnorcheln
  • Nur Fortgeschritte
  • Kleingruppen
  • Fotografen freundlich
  • Private Guides
  • Nationalparks

Unterkunft

Auf der Aquatiki herrscht eine sehr persönliche Atmosphäre. An Bord des 2011 gebauten Katamarans haben maximal 9 Gäste, davon 8 Taucher, in 5 Kabinen Platz.

2 Kabinen sind mit Doppelbetten ausgestattet, 1 Kabine mit zwei Einzelbetten und 1 geräumigere VIP Kabine ebenfalls mit Doppelbett. Alle genannten Kabinen besitzen ein eigenes Bad/ WC mit Warmwasser, 3 Stunden Klimaanlage am Tag, und einer Musikanlage mit iPod Anschluss.

Die VIP Kabine verfügt obendrein über einen DVD-Player. Bei der fünften Kabine handelt es sich um eine Einzelkabine in der Spitze des Bootes, die über eine Luke vom Deck aus erreichbar ist. Hier müssen Bad/ WC mit der Crew geteilt werden.

Die Aqua Tiki II verfügt über einen Salon mit einer großen Sitzecke für 9 Personen, einer kleinen Bar, Kochecke, Hi-Fi-Anlage, einem HD LED Fernsehen und Blue-Ray Player. Auf dem überdachten Sonnendeck am Heck werden meist die Mahlzeiten serviert. Die 2 Trampoline/Netze auf der Vorderseite sind ideal, um die Sonne zu genießen oder bei den Überfahrten Delfine zu beobachten.

Die Crew der Aquatiki besteht aus drei Personen, in der Regel sind dies Franzosen. Es gibt einen erfahrenen Skipper der das Boot sicher zu den besten Tauchplätzen navigiert, einen Tauchlehrer der für den Tauchbetrieb verantwortlich ist und einen Koch bzw. eine Köchin die für Mahrlzeiten und den Service an Bord verantwortlich ist.

Die Tauchsafaris starten und enden üblicher Weise in Fakarava .
Im Preis eingeschlossen:

- Unterbringung in einer der 4 Kabinen mit eigenem Badzimmer mit Dusche/Wc
- Vollpension inkl. Tee, Kaffee, Wasser, Fruchtsäfte
- Flughafentransfers & Assistance in Fakarava
- eventuelle Landausflüge / wetterabhängig und in Abstimmung mit dem Cruise Direktor
- 14 Tage Tauchpaket mit 2 TG´s täglich zuzüglich den geplanten Nachtauchgängen zum Spawning
- Guide, Flasche (12 oder 15 Liter Stahl INT & DIN, 230 bar), Blei, Nitrox
- Nutzung von Kayaks & Angelausrüstung (für´s Abendessen), Besuch einer perlenfarm, Schnorcheln ...
- Bettwäsche und Handtücher stehen an Bord ausreichend zur Verfügung

Single Kabinen +100%

Reederei: Aqua Polynesie Sarl, RCSn°5395B, Tel 01.64.9050.10
http://www.aquapolynesie.com

Nicht inklusive: (Stand 2020)
- Nationalpark / Hafen / Buchungsgebühren 95 €
- Zwischenübernachtungen in Papeete
- Bargetränke
- An/Abreise nach Papeete und Inlandsflüge Papeete - Fakarava - Papeete
- Reiseversicherung
- Tauchunfallversicherung (obligatorisch)
- Trinkgeld
- Sonstiges nicht angeführtes

Zahlungsbedingungen
- 10% bei Buchung
- 20% 1 Jahr vor Abreise
- Restzahlung bis 60 Tage vor Abreise

Zahlungsbedingungen
- 10% bis 365 Tage vor Abreise
- 30% bis 60 Tage vor Abreise
- 100% ab 60 Tage vor Abreise

weitere Infos

Das Tauchgebiet ist durch starke Strömungen gekennzeichnet, Freunde von Großfischen werden hier besonders auf ihre Kosten kommen. Die Sichtweiten unter Wasser sind sehr gut, die Riffe bestehen aus Hartkorallen und sind schön bewachsen und intakt, neben vielen Riffhaien werden regelmäßig Barrakudas, Napoleons und große Thunfische gesehen. Häufig treffen die Taucher auf Delfine und Mantas.

Tauchen in Fakarava wird auf fast allen Touren angeboten. Das Atoll ist von beiden Seiten vom Ozean umgeben, im Norden und Süden gibt es 2 Kanäle in denen die bekannten Tauchplätze sind. Der Garuae-Kanal im Norden wird von den einheimischen auch Te Ava Nui genannt und bedeutet der große Kanal, mit 1600 m Breite ist es auch der größte Kanal in Polynesien. Der Tumakohua Kanal im Süden wird nur bei gutem Wetter als Tagesausflug angeboten. Die anderen Atolls bieten ähnlich gute Tauchplätze.

In Französisch Polynesien gilt eine maximale Tauchtiefe von 29 Metern für Taucher mit CMAS 1 Stern, sowie PADI Open Water und Advanced Open Water Taucher. Ab PADI Rescue Diver und CMAS 2 Stern Zertifikat dürfen Taucher bis maximal 40 Meter Tiefe tauchen gehen.

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Franz. Polynesien
Hochzeit der Zackenbarsche
Copyright 2021 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.