Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Reisedetails

Zurück

Carpe Vita

kundenvorteile
-

Ausstattung

  • Landausflüge

Kurzinfo

Beschreibung

Die Luxusyacht Carpe Vita erfüllt Ihnen jeden Tauchsafaritraum und ist ein beliebtes Schiff auf den Malediven. Das 38 Meter lange Safarischiff steuert auf vier unterschiedlichen Routen die Topspots der Malediven an. Startpunkt jeder Reise ist die Hauptinsel Male.

Die Carpe Vita ist ein schönes Tauchboot aus Holz und gehört zur Flotte von Carpe Diem Tours. Das Schiff wurde 2010 in traditioneller Bauweise gebaut und bietet ausreichend Platz für 20 Gäste.

Die 7-tägigen Touren starten sonntags, die 10-tägigen donnerstags und sonntags. Je nach Route kann ein Inlandsflug erforderlich sein.

Tauchen: Was kann man sehen?

  • Haie
  • Walhaie
  • Mantas
  • Rochen
  • Schildkröten
  • Grossfische
  • Fischschwärme
  • Napoleons
  • Riffe & Korallen
  • Steilwände
  • Nachttauchgänge
  • Early Morning Dives

Informationen

Infos Tauchbasis

Getaucht wird landestypisch von einem Dhoni aus. Diese Beiboote begleiteten das Safariboot während der gesamten Tour. Auf dem 18 Meter langem Dhoni der Carpe Vita wird die Tauchausrüstung verstaut und nach jedem Tauchgang die Flaschen entweder mit Luft oder mit Nitrox gefüllt. Dies bedeutet weniger Lärm durch Kompressoren zwischen den Tauchgängen.

Pro Tag werden bis zu drei geführte Tauchgänge (1-2 Nachttauchgänge eingeschlossen) angeboten. Flaschen, Gewichte und Bleigurt sind inklusive. Getaucht wird mit 11,5 und 13,5l Alu-Flaschen sowie mit 15l Stahl-Flaschen auf Anfrage und gegen Aufpreis mit INT/DIN-Anschlüssen (Adapter brauchen nicht mitgebracht zu werden). Tauchen mit Nitrox wird für zertifizierte Taucher kostenlos angeboten. Gut gewartete Leihausrüstung (u.a. Scubapro) ist ebenfalls an Bord vorhanden. Die maledivischen, Englisch sprachigen Guides begleiten die Tauchgänge und bereiten die Gäste mit einem ausführlichen Briefing auf den Tauchgang vor.

Nach vorheriger Anmeldung können an Bord der Carpe Vita diverse PADI-Kurse (z.B. OWD, AOWD, Nitrox) belegt werden. Ein Tauchlehrer befindet sich immer an Bord. Die Kurse werden in englischer Sprache angeboten.
Eine Tauchversicherung ist auf der Carpe Vita Pflicht. Sollte keine vorhanden sein, kann sie noch an Bord abgeschlossen werden (DAN).

Die komfortablen Tauch-Dhonis bieten viel Platz für die Gäste und ihre Ausrüstung, Nitrox (EANx)-Anlagen, separate Frischwassertanks für Kameras und Ausrüstung, Warmwasser-Dusche und WC.

Je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen werden unterschiedliche Routen gefahren. Generell gibt es um 6 Uhr ein kaltes Frühstück, damit der Magen beim darauf folgenden Early-Morning-Tauchgang nicht zu schwer belastet wird. Nach dem ersten Tauchgang des Tages steht ein ausführliches Frühstück bereit. Nach einer Pause wird dann vor dem Mittagessen (meist gegen 12 Uhr) noch einmal getaucht. Am Nachmittag sind zwei weitere Tauchgänge eingeplant, bevor dann um 19 Uhr das Abendessen serviert wird. An Tagen, wo ein Nachttauchgang angeboten wird, verschiebt sich das Abendessen um eine Stunde nach hinten.

  • Tauchausbildung
  • Schnorcheln
  • Anfänger gerecht
  • Nitrox verfügbar
  • Leihausrüstung

Wissenswertes

Die Innenausstattung der Carpe Vita wurde bewusst modern gehalten. Vom Hauptdeck gelangen Sie in den großzügigen Salon mit großem Flachbildfernseher, DVD und MP3 Anlage sowie einem Lounge-Bereich im vorderen Bereich. Die Kombüse, wo leckere Gerichte auf den Tisch gezaubert werden, ist ebenfalls auf dem Hauptdeck untergebracht.

Auf dem Oberdeck finden Sie den Speisesaal sowie die Bar mit einer großen Auswahl verschiedener Weine, Cocktails, Bier und Spirituosen. Wer seinen Sundowner lieber bei einem fantastischen Rundblick über das Meer genießen möchte, hat dazu auf dem Sonnendeck die Möglichkeit: entweder auf einer Sonnenliege oder im Whirlpool. Und die 13 Crewmitglieder an Bord sorgen dafür, dass es einem dabei an nichts mangelt.

Auf der Carpe Vita sind zehn komfortable Kabinen, verschiedener Standards auf drei Decks untergebracht. Sie lassen sich in zwei Suiten, zwei Superior und sechs Standard Kabinen unterscheiden. Alle Kabinen verfügen über die gleiche Grundausstattung und sind mit individueller Klimaanlage, Safe, TV/DVD-Player, 220 Volt Steckdosen und einem eigenen geräumigen Badezimmer ausgestattet.

Die beiden luxuriösen Suiten liegen auf dem Oberdeck. Mit einem Holzfußboden und dekorativen Wandleuchten versehen, strahlen diese Suiten eine elegante Atmosphäre aus. Die große Fensterreihe bietet viel Licht - Sonnenstrahlen fallen auf das gemütliche King- Size- Bett solange die Rollos hochgezogen sind. Aus dem großen Bett können bei Bedarf auch zwei einzeln stehende Betten hergezaubert werden. Ein Flachbildschirmfernseher inklusive DVD/HD- Player sorgt an manchen Abenden für einen gemütlichen Film-Abend zu Zweit. Zur Zimmerausstattung gehören weiterhin eine kleine Frisierkommode und zwei große Wandschränke. Auch das Bad ist sehr luxuriös: ein doppeltes Waschbecken und eine Dusche sorgen für den nötigen Komfort. Überaus ansprechend ist die Badewanne mit Meerblick!

Die Superior Kabinen unterscheiden sich in ihrer Lage und Badausstattung von den Suiten. Sie liegen auf dem Hauptdeck und das Bad verfügt über eine geräumige Dusche. Auf dem Unterdeck befinden sich die geräumigen Standard Kabinen. Sie sind mit einem Queen- Size- Bett, einem einzeln stehenden Bett, einem Wandschrank, einer kleinen Kommode und Bad mit DU/WC ausgestattet. Ein markantes Merkmal dieser Kabinen sind die typischen Bullaugen. Die Kabinen der Carpe Vita sind sehr funktional und können sowohl von Pärchen als auch zusammenreisenden Personen genutzt werden.

Sonstiges

Mindestanforderung für eine Teilnahme an den Touren mit der Carpe Vita ist ein OWD-Brevet (und 100 geloggte Tauchgänge), ODER ein AOWD-Brevet (keine Mindestanzahl geloggter Tauchgänge erforderlich). Auf den Deep South Trips ist das Tauchen anspruchsvoller als auf den restlichen Touren, daher wird für diese Route ein AOWD-Brevet mit mind. 100 geloggten Tauchgängen empfohlen.

Routen:

Nord- und Süd-Male sowie die Ari-Atolle: Von November bis April wird eine elftägige Safari angeboten. Am Ankunftstag (Sonntag) kommen Sie gegen 12 Uhr mittags an Bord. Nach dem Mittagessen findet das große Bootsbriefing des Kapitäns statt. Danach werden die Brevets und tauchärztlichen Untersuchungen kontrolliert. Die Überfahrt nach Nord-Male dauert etwa eineinhalb Stunden. Am zweiten Tag findet der Early-Morning-Tauchgang in Nord-Male statt, danach folgen drei weitere Tauchgänge am Ari-Atoll. Die Überfahrt dauert etwa zwei Stunden. Dienstag und Mittwoch wird jeweils vier Mal an den nördlichen Riffen des Ari-Atolls getaucht. Während der Nächte wird im Ari-Atoll geankert. Am Donnerstag findet der letzte Tauchgang im nördlichen Bereich des Ari-Atolls statt. Danach wird übergesetzt in den Süden des Ari-Atolls, wo die Nacht vor Anker verbracht wird. Die UW-Welt im Süden des Ari-Atolls wird auch am Freitag und Samstag ausgiebig erkundet, bevor in einer nächtlichen Überfahrt nach Vaavu übergesetzt wird. Dauer der Überfahrt etwa dreieinhalb Stunden, je nach Wind und Wetter. Vier Tauchgänge lang kann man am Sonntag die Riffe von Vaavu erforschen, bis es am Montag nach dem dritten Tauchgang weiter nach Süd-Male zum letzten Tauchgang geht. Je nach Flugplan finden dann die letzten Tauchgänge in Süd-Male statt, bevor die 24-Stunden-Flugpause beginnt. Überfahrt von Süd- nach Nord-Male. Am Mittwoch, dem letzten Tag, verlassen Sie um ca. 8 Uhr das Schiff und werden zum Flughafen gebracht.

Nord-Male, Ari-, Baa- und Raa-Atolle: Für den Zeitraum Mai bis Oktober wird ebenfalls eine verkürzte Safari (acht Tage) zu den Topspots von Nord-Male und den Riffen des Ari-, Baa- und Raa-Atolls angeboten.

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Bei Kreuzfahrten besteht kein Anspruch auf Preisminderung bei Änderungen des Ablaufs wegen Entscheidungen des Kapitäns oder lokaler Behörden – hier geht es um Sicherheit der Passagiere! [ Naturkatastrophen, Wetter, Tauchunfälle, höhere Gewalt etc.]

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Copyright 2020 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.