Für alle Reisen, die bei fish & trips gebucht werden gilt der volle fish & trips Reiseservice.
Auch bei vermittelten Reisen können Gäste sich jederzeit für Hilfe oder bei Problemen an das fish & trips Reiseteam wenden.

Öffnungszeiten Reisebüro

Montag bis Freitag
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Samstags Termine nach Vereinbarung

Notfall Nummern

Notfall Telefon & Whats APP

+43 676 304 3872 oder
+43 664 521 9881
+43 664 881 09901

Notfall Fax

+43 2231 65450-50

fish & trips

Linzerstrasse 62
3003 Gablitz
Austria

Haben Sie Fragen?

Telefon +43 2231 65450
Fax +43 2231 65450-50

Gerne auch per E-Mail
info@fish-trips.com

Über uns

fish & trips ist Reisebüro und eingetragener Reiseveranstalter mit dem Spezialgebiet Natur-, Tauch- und Abenteuerreisen.

Auf dem Programm stehen Reisen auf individueller Basis sowie begleitete Specials, Sonder- und Gruppenreisen.

Reisedetails

Zurück

Cliff Lodge ****, De Kelders

kundenvorteile
-

Ausstattung

  • Swimming Pool
  • Landausflüge
  • Kulturprogramm
  • WIFI

Kurzinfo

Beschreibung

De Kelders ist der malerische Nachbarort von Gansbaai und hat exzellente Lage an den Klippen mit Blick über die Walker Bay. Dieses Naturreservat ist einer der besten Walbeobachtungsplätze der Welt. Je nach Saison sieht man Weiße Haie, Delphine, Robben und zahlreiche Vogel- und Fischarten an, die man von Land oder vom Boot aus bestaunen kann.

Die Cliff Lodge ist ein kleines Boutique Hotel und bietet Intimität und die entspannte Atmosphäre eines B&B.  Die Lodge hat fünf Zimmer mit einzigartigem Seeblick.Das Frühstück ist sensationall und serviert werden auch ausgewählte internationale Teesorten auf traditionell japanische Weise und exklusiver organischer Arabica Kaffee von ausgebildeten Baristas.

Zeitgenössisches Interieur gemischt mit afrikanischen Stilelementen und angenehmer Komfort lassen einen Aufenthalt idyllisch werden. Die schöne Sonnenterrasse mit eingelassenem Pool bietet einen spannenden Kontrast zu den rauen Felsen.

 



Tauchen: Was kann man sehen?

  • Wale
  • Delfine
  • Weisse Haie

Besonderheiten

Idealer Ausgangspunkt um mit Weissen Haien im Käfig zu tauchen.

Tauchen

Käfigtauchen mit verschiedenen Weiss Hai operatores und Walbeobachtungen.

Südafrika hat eine der größen Weisshaikonzentrationen der Welt und das in Küstennähe. Die vor dem Kelp gesichteten Tiere sind zumeist meist 3,5 bis 4 m groß, es tauchen aber immer wieder auch bis zu 5,5 m große Weibchen und Jungtiere auf, die dort den Bestand der Art sichern könnten. Die Wassertemperatur liegt zwischen 13 und 19°C, die idealen Bedingungen für diese Tiere. Die Sichtweiten betragen unterschiedlich 3 bis selten 15 oder 20m.
Gansbaai ist die Hauptstdatdt der Weissen Haies, in der False Bay gibt es die legendären springenden Weissen Haie und vor Mosselbay, dem neuesten Spot werden immer häufiger auf kleine Weisse Haie gesichtet - möglicher Weise gibt es in dieser Region auch Kinderstuben.
1991 stellte Südafrika den Weißen Hai als erstes Land unter Schutz und heute leben viele Menschen davon, dass sie Touristen, Filmcrews und Forscher zu dieser bedrohten Art führen.

In der Kapregion hat man den Vorteil dass man (im Gegensatz zu Mexico oder Australien) einzelne, vergleichsweise günstige Tagesfahrten buchen kann. Sollten hohe Wellen und raue See einmal keine Bootsausfahrt zulassen, hat man hier unzählige spannende Möglichkeiten abtenteuerliche Tage zu verbringen. Von einem Besuch im Two Ocean Aquarium in Kapstadt, über die Weingüter von Stellenbosch, Hiking und Trekkingtouren in die Berge, Ausflüge in Tierparks, Kelpschnorcheln oder Walbeobachtungen reichen hier die Alternativen, die man aber besser schon von Anfang an in seinen Aufenthalt einplant! .. ein paar Tage hier in der Kapregion zahlen sich allemal aus, ist man doch hier an einer der schönsten Küsten der Welt!

  • Schnorcheln
  • Anfänger gerecht
  • Leihausrüstung

Unterkunft

Der kleine Ort Gansbaai liegt nahe der südlichsten Spitze Afrikas (Cape Agulhas) und ist idealer Ausgangspunkt um die Kapregion zu erkunden. Nur 2,5 Autostunden von Kapstadt, 30 Minuten von Hermanus entfernt, wo man in den südafrikanischen Wintermonaten auch Wale beobachten kann und nahe einiger Tierparks ist man hier am Beginn der Garden Route und somit an einem der schönsten "Zipfel" Afrikas! 
Nirgendwo auf der Welt kommt dieses wunderschöne und beeindruckende Tier so häufig vor wie in der Gegend um "Shark Alley", einem ca. 150 m breiten und 600 m langen Kanal, der ein bevorzugtes Jagdrevier der Weissen Haie darstellt. Auf der einen Seite des Kanals liegt das kleine, karge Inselchen Dyer Island, auf dem unzählige Seevögel brüten, auf der anderen, der Gyser Rock, auf dem ungefähr 40.000 Seehunde und Seelöwen leben.
Die Uferzonen von Dyer Island sind dicht, mit bis zu 30 m hoch wachsendem Kelp umgeben. Dieser "Urwald" wird von Seelöwen und Seehunden beherrscht, die dort ihre Kunststücke vollführen und herumtollen, wissend, dass sich die Weissen Haie in dieses Dickicht nicht vorwagen.

Weltberühmt ist Gansbaai / Kleinbaai durch den Weissen Hai geworden. Shark-Operators bringen ihre Kunden in einer ca. 40-minütigen, teilweise recht rauen Bootsfahrt zu den Plätzen, wo mit Weißhaien gerechnet wird. Mittels "Chum" (Fischabfällen oder Leber in Netzbeuteln) und Ködern wird unter Zuhilfenahme der vorherrschenden Strömungen eine "Geruchs- bzw. Geschmacksspur" gelegt, die die Weissen ans Boot locken soll. Da die Haie mitunter auf sich warten lassen und man sich täglich mehrere Stunden auf dem Boot aufhält, ist es gut ein bisschen Seefestigkeit mitzubringen oder mit Seabands oder entsprechenden Medikamenten gegen Seekrankheit vorzubeugen.
Wer sich einige Tage Zeit für die Haie nimmt, wird mehr als entschädigt werden. Während der Haibeobachtungen, die man vom Boot aus oder aus dem Käfig machen kann, lernt man die Prädatoren von ihrer wahren Seite, als überaus scheue und vorsichtige Tiere kennen.
Die Boote für die Weisshaiausfahrten sind mittler Weile gewachsen und nehmen bis zu 30 Personen auf.

Um dennoch tolle Erlebnisse zu ermöglichen arbeiten wir mit sehr genau ausgesuchten Anbietern wie z.B White Shark Project zusammen, die auch Voluntär Programme anbieten. Nicht desto trotz handelt es sich hier um ein sehr touristisches Abenteuer, aber das Erlebnis einmal Weisse Haie hautnah zu erleben sollte man sich nicht entgehen lassen.
Angeboten werden die Fahrten ganzjährig, allerdings sind die Chancen auf Haie am besten in den Monaten Mai bis September.

Seit Herbst 2017 sind die Sichtungen von Weissen Haien in Gaansbai stark zurückgegangen - vermutlich aufgrund des Auftauchens von Orcas. Bitte informiert euch bei uns jeweis zur aktuellen Lage. Ausfahrten werden dennoch angeboten, aber es werden oft "nur" Kupferhaie gesichtet. Weisse Haie kann man derzeit in Mosselbay besser antreffen! (Stand 3/2018)

weitere Infos

Allgemeine Informationen

Bitte beachten Sie, dass unsere Tauchreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält. Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Infos zu Tauchreisen und Schiffsreisen.

• Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-, Reiserücktritts- und Tauch-Versicherung.
• Am Anreise- und Abreisetag werden in der Regel keine Tauchgänge durchgeführt.
• Angeführte Ausflüge, Routen und Reiseverläufe dienen lediglich der Orientierung. Bei Natur- und Tauchreisen entscheiden Wetter und Kapitän/Tauchguides über den endgültigen Verlauf.
• Für nicht durchgeführte Tauchgänge oder Ausfall der Nitroxanlage (bei Gratis Nirox) besteht kein Entschädigungsanspruch.
• Ein Tauchcomputer und eine Boje sind verpflichtend.
• Umfassende Haftungsausschlüsse müssen an Board / in der Tauchschule unterzeichnet werden und werden auf Wunsch gerne vorab von uns besorgt. Ein gültiges Brevet und ein Logbuch sowie ein Attest (Medical Statement) müssen vorgelegt werden.
• Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl wird entweder ein Ersatz Schiff angeboten (Gruppen zusammengelegt) oder ein Ersatz Termin angeboten.
• Bei Ausfall oder Änderung der Reisebegleitung besteht kein Anspruch auf Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag. Sollten entgeltliche Kurse (z.B. Tauchkurse) oder Workshops durch die Reisebegleitung auf der Reiserechnung angeführt sein, entfallen die Kosten für diese Zusatzleistungen.

Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf Service

Unverbindliche Reiseanfrage

Weitere Angaben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

Zurück

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zur Zeit haben wir keine Reise zu diesem Thema in unserem Online-Angebot.

Copyright 2021 fish & trips gmbh. Design & Realisierung: Christine Staacks. Hosting: myprohost.eu.